08:05 22 August 2018
SNA Radio
    Chinesisches U-Boot (Symbolbild)

    China entwickelt unbemanntes U-Boot mit künstlicher Intelligenz – Medien

    © AP Photo / Xinhua, Zha Chunming
    Technik
    Zum Kurzlink
    0 6611

    Chinesische Wissenschaftler entwickeln ein großes unbemanntes U-Boot, das mit künstlicher Intelligenz ausgerüstet werden soll. Das berichtet die Zeitung „South China Morning Post“ unter Berufung auf einen Forscher, der an diesem Projekt teilnimmt.

    Laut dem Wissenschaftler wird das U-Boot „groß und smart, aber nicht teuer“ sein. Zusätzlich zur Aufklärung werde die Unterwasser-Drohne als „Selbstmordattentäter“ eingesetzt werden können, um Schiffe eines Feindes zu zerstören.

    Mehr zum Thema >>> Top-5 supergeheimer Waffen, die zufällig enthüllt wurden

    China plane, solche U-Boote in das Gebiet des Südchinesischen Meeres und des westlichen Teils des Pazifischen Ozeans zu senden, falls Peking wegen dieser Gebiete mit einigen asiatischen Staaten in Konflikt gerate, schreibt die „South China Morning Post“.

    Erwartet wird, dass unbemannte U-Boote ab 2020 in Dienst gestellt werden. Laut den Entwicklern können solche Geräte mit konventionellen U-Booten konkurrieren, obwohl sie diese nicht vollständig ersetzen können.

    Nach Informationen der Forscher brauchen die neuen Geräte keinen Operator, weil sie von einem Programm gelenkt werden sollen. Das U-Boot werde nur periodisch mit einem Kontrollzentrum für die Aktualisierung der Aufgaben in Verbindung treten.

    Mehr zum Thema >>> Angst und Bange: Alle U-Boote mit Atomwaffen auf einem FOTO

    Der Frachtraum der neuen chinesischen Unterwasser-Drohnen solle groß genug sein, um Torpedos, Raketen und große Ausrüstung zu tragen.

    Geplant sei, das U-Boot während der Missionen vollständig auf künstliche Intelligenz zu stellen, die selbständig Entscheidungen über Kurs- und Tiefenänderungen treffen, die Art der entdeckten Schiffe bestimmen und die optimale Route zum Ziel wählen können soll.

    Zum Thema:

    Nato-Aufrüstung: China als nächstes Kriegsziel?
    China verlegt Kriegsgerät nach Russland – VIDEO
    Billige Waffen Russlands und Chinas gefährden westliche Flugzeugträger - NI
    China testet als Tauben getarnte Überwachungsdrohnen
    Tags:
    Unterwasser-Drohne, Wissenschaftler, Forscher, Entwicklung, U-Boote, Aufrüstung, Pazifischer Ozean, Südchinesisches Meer, China