13:42 12 Dezember 2018
SNA Radio
    US-Soldat mit Drohne RQ-11 Raven (Archivbild)

    Drohnen-Schwärme: US-Marine testet bahnbrechende Technologie

    CC0 / US Army Europe / 090406-A-6797M-103
    Technik
    Zum Kurzlink
    4597

    Drohnen werden das Militär bei gefährlichen Feldbedingungen ersetzen können. Ein Marinesoldat wird laut dem Portal Military.com bald fähig sein, über ein Dutzend Drohnen von einem kleinen Tablet zu steuern.

    Ein Labor der US Marine habe neulich die Fähigkeit getestet, gleichzeitig mit sechs Drohnen in der Luft durch eine einzige Person zu operieren. Diese Drohnen könnten Militärs unter gefährlichen Feldbedingungen ersetzen.

    Das weitere Ziel der Ingenieure sei es, die Zahl der Drohnen auf 15 zu steigern und die Zeit ihres ununterbrochenen Flugs zu verlängern. Bei längerer Flugzeit könnten die Drohnen eine erhebliche Reihe von Operationen durchführen, darunter die Lieferung der Sprengsätze und die Kommunikationsbeeinträchtigung.

    Laut einem Vertreter des Labors, Kapitän Matt Cornachio, werden zudem das Schwärmen, automatische Zielerkennung, kinetische und E-Waffen für die Drohnen entwickelt.

    Andere Sputnik-Artikel: Drohnen-Schwärme können US-Militär "tödliches Problem" bescheren — Medien>>>

    Als besonders nützlich soll sich die neue Technologie unter urbanen Bedingungen erweisen, behauptet der Leiter des Marinelabors Christian Wortman. Die Drohnen könnten die gefährlichsten Aufgaben im Stadtraum erfüllen, mit denen sich zurzeit die Soldaten befassen.

    Die neuen Drohnen sollen einen Dauertest in der Wüste erfolgreich bestanden haben, so Military.com.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Chinesische „Drohne“ weltweit erster Kampfjet sechster Generation? – US-Magazin
    US-Drohne über Donbass und nahe Krim gemeldet
    Russische U-Wasser-Drohne „Poseidon“: Neue Details zur Bewaffnung
    Tags:
    Tests, Rüstung, Waffen, Entwicklung, Forschung, Schwarm, Drohnen, US-Navy, Military.com, USA