12:05 21 August 2018
SNA Radio
    Stapellauf des Russlands U-Boots (Symbolbild)

    Russlands und Chinas U-Boote stellen Gefahr für USA dar - NI

    © Sputnik / Igor Russak
    Technik
    Zum Kurzlink
    152314

    Für die US-Kriegsmarine ist Russland die größte und technisch anspruchsvollste Untersee-Bedrohung. Jedoch hat der kontinuierliche Fortschritt Chinas einen Bereich erschaffen, in dem Peking für Washington wohl gefährlicher sei, schreibt Dave Majumdar in der Zeitschrift „National Interest“.

    In dem Zeitschriftartikel werden die jüngsten Errungenschaften Chinas im U-Boot-Bau analysiert.

    „China hat dieselelektrische U-Boote mit ‚außenluftunabhängigen Antrieben‘ (AIP) erfolgreich entwickelt und eingesetzt, im Gegensatz zu Russland, das bisher kein vergleichbares Analogon für seine zukünftigen Lada-Klasse-U-Boote des Projekts 677 entwickelt hat“, erläuterte Majumdar.

    >>Andere Sputnik-Artikel: China entwickelt unbemanntes U-Boot mit künstlicher Intelligenz – Medien

    In der Tat hätten Pekings konventionellen AIP-U-Boote in den letzten Monaten ihre eigenen Rekorde gebrochen, so der Autor weiter.

    „China gibt fortschrittliche Anti-Schiff-Raketen tragende U-Boote kontinuierlich in Auftrag“, zitiert Majumdar einen Bericht des Pentagons.

    >>Andere Sputnik-Artikel: „Absoluter Durchbruch”: Details zu neuesten U-Booten Russlands offenbart

    Trotzdem stellt Russland „die technologisch anspruchsvollste Seekriegsbedrohung für die US-Marine“ dar, resümiert der Experte.

    In Russland werden außenluftunabhängige Antriebe von den Konstruktionsbüros „Malachit“ und „Rubin“ entwickelt. Ein Modell des Gasturbinentriebwerks von „Malachit“ sei bereits erfolgreich getestet worden.

    Ein Rubin-Antrieb soll möglicherweise im Nicht-Atom-U-Boot, das auf dem Projekt 677 „Lada“ basiert, installiert werden.

    Zum Thema:

    „Schutz“ gegen Russland und China: USA modernisieren THAAD-Systeme in Südkorea
    Putin über Russland-Gegner in USA: „Wenn sie solche Geschichten aufschwatzen können…“
    Diplomatisches Eigentum in USA: Weiterhin kein Zugang – Russlands Botschafter
    Tags:
    Technologien, Entwicklung, Gefahr, U-Boot, Rüstung, Waffen, The National Interest, USA, Russland, China
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren