10:04 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Chinas Militärparade in Peking (Symbolbild)

    Experte: China untermauert Großmacht-Anspruch mit neuen Superwaffen

    © AFP 2018 / GREG BAKER
    Technik
    Zum Kurzlink
    1118818

    China hat seinen ersten eigenen Hyperschallflugapparat erfolgreich getestet. Der Experte für den Asien-Pazifik-Raum, Wladimir Terechow, äußerte in einem Interview mit Sputnik, dass Peking bei der Entwicklung neuer Waffensysteme auf einem sehr guten Weg sei und Fortschritte verzeichne.

    Laut der jüngsten Mitteilung der Chinesischen Akademie für Flug- und Weltraumaerodynamik wurde das Fluggerät Xingkong-2 am 3. August getestet. Der Flug soll insgesamt zehn Minuten gedauert haben. In dieser Zeit hat dieser Apparat einige Manöver in einer Höhe von 30 Kilometern durchgeführt und ist im geplanten Gebiet gelandet.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Fotos ins Netz gesickert: Testet China Hyperschall-Rakete?

    Zugleich wurde mitgeteilt, dass die Entwicklung des Flugapparats insgesamt drei Jahre in Anspruch genommen habe.

    Laut der Zeitung „Global Times“ kann die Xingkong-2 Atomsprengköpfe befördern und praktisch alle aktuellen Raketenabwehrsysteme überwinden, und zwar dank ihrer hohen Geschwindigkeit und unvorhersagbaren Flugbahn.

    „Natürlich kann nur eine Waffenart nicht die Sicherheit garantieren, aber dank dieser Entwicklung werden die Möglichkeiten Chinas viel größer“, sagte Experte Terechow. „Und wenn man bedenkt, dass demnächst auch andere Waffensysteme präsentiert werden, insbesondere neue Flugzeugträger (und dabei geht es um Kampfjets fünfter Generation mit der Stealth-Technologie), sieht alles zusammen sehr solide aus. Denn Xi Jinping erklärte unlängst, Chinas geopolitische Interessen sehen vor, dass es die weltweit stärkste Kriegsmarine haben sollte. Also hat China sehr große Absichten zum Ausbau seines Verteidigungspotenzials. Hyperschallfluggeräte gehören zu den neuesten Entwicklungen, und China hat offenbar auf diesem Gebiet große Fortschritte gemacht. Zwar werden die neuen Fluggeräte erst getestet, und bis ganze Waffensysteme entstehen werden, wird wohl noch eine gewisse Zeit vergehen. Aber jedenfalls ist das eine große Errungenschaft“, so der Experte.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Darum liegt Washington im Hyperschall-Rennen nicht zurück – US-Sender

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Handelskrieg US-China bietet neue Chancen für Russlands Landwirtschaft – Experte
    Hegemonialmacht goes global: China fordert USA militärisch heraus
    Weniger Einfluss für ausländische Investoren? – Bund hat China im Visier
    Tags:
    Hyperschallwaffen, Technologien, Entwicklung, Interesse, Sicherheit, Xi Jinping, China