12:22 20 April 2019
SNA Radio
    russische Kampfjet Su-57 (früher bekannt als T-50)

    Pilot nennt Hauptaufgaben von Su-57

    © Sputnik / Grigori Sysoew
    Technik
    Zum Kurzlink
    101483

    Der Testpilot des Flugzeugherstellers Suchoi, Roman Kondratjew, hat gegenüber dem TV-Sender „Swesda“ die Aufgaben des modernsten russischen Tarnkappen-Mehrzweckkampfflugzeuges Su-57 genannt.

    „Dieses Flugzeug muss nicht immer ein Tarnkappenjäger sein. Die Tarnkappentechnik wird für enge Aufgaben benötigt, zum Beispiel für den Durchbruch der Luftabwehr, wenn man ein Ziel auf dem Territorium des Gegners vernichten soll, und für andere besondere Aufgaben zum Schutz des Luftraums. Die Maschine kann dabei außerdem als Angriffsflugzeug eingesetzt werden“, so der Pilot.

    Mehr zum Thema >>> Was ist teurer: Su-57 oder F-35?

    Kondratjew sagte auch, die Platzierung von Kraftstofftanks und Waffen auf der Außenlast mache das Flugzeug für Funkmessgeräte besser sichtbar. Nach der Erfüllung einer Kampfaufgabe verringere sich sein Radarquerschnitt jedoch wieder.

    Der neue Mehrzweckjäger Su-57 (früher bekannt als T-50) war Anfang 2010 erstmals abgehoben und soll die derzeit im Dienst der russischen Luftwaffe stehenden Jets Su-27 und MiG-31 ersetzen.

    Mehr zum Thema >>> Erster Liefervertrag für modernste russische Su-57-Jäger abgeschlossen

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Jäger F-35 für Kampf gegen russische Su-57 vorbereitet – Medien
    „Ideale Variante“: Warum Su-57 mit F-35 unvergleichbar ist – Medien
    NI: USA befürchten nukleare Munition an Bord neuartiger russischer Su-57-Maschine
    „National Interest“: Warum Su-35-Jet der Su-57 kaum unterlegen ist
    Tags:
    Luftabwehr, Aufgaben, Pilot, Tarnkappentechnik, Flugzeug, Su-57, Russland