15:37 07 August 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    321976
    Abonnieren

    In Kasan ist am Donnerstag ein modernisierter russischer Überschallbomber des Typs Tu-22M3M präsentiert worden. Der TV-Sender „Rossija 24“ zeigte in einem Video das erste Rollout der Maschine.

    Im Video ist das Flugzeug aus unterschiedlichen Perspektiven zu sehen. Dabei sind sein Fahr- und Leitwerk sehr gut sichtbar.

    Die Tupolew Tu-22M3M ist eine modernisierte Version der Tu-22M3. Während der Modernisierung wurde die neue Avionik installiert, die wesentlich die Flug- und Kampfmöglichkeiten der Maschine erweitert. Dank einem neuen Motor vergrößerten sich die Geschwindigkeit und Flugreichweite des Flugzeuges. Medienberichten zufolge kann der Bomber mit gelenkten Raketen sowie mit freifallenden und gelenkten Bomben ausgestattet werden.

    Der Befehlshaber der Fernfliegerkräfte der russischen Luft- und Weltraumkräfte Sergej Kobylasch sagte gegenüber Journalisten:

    „Die Möglichkeiten dieser Maschine beeindrucken und übertreffen alle ähnlichen Auslandsmaschinen. Diese Maschine verfügt über künstliche Intelligenz.“

    Der Tu-22M3-Bomber ist von seinem Konzept her vor allem dafür geeignet, gegnerische Flugzeugträger-Kampfgruppen bei Bedarf zu bekämpfen. Er ist aber auch gegen landgestützte Ziele einsetzbar – dies bestätigte auch dessen Einsatz in Syrien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Explosion in Beirut: Raketenangriff oder Einmischung von außen nicht ausgeschlossen – Präsident
    Nach US-Drohbrief wegen Nord Stream 2: Hafenstadt auf Rügen protestiert – Bürgermeister Exklusiv
    Weltweit erster Corona-Impfstoff wird nächste Woche in Russland registriert
    Tags:
    Bomber, Modernisierung, Flugzeug, Tu-22M3, Kasan, Russland