10:42 14 August 2020
SNA Radio
    Technik

    Neues Geschoss für Mehrfachraketenwerfer im Donbass getestet - exklusives VIDEO

    Technik
    Zum Kurzlink
    11065
    Abonnieren

    In der selbsternannten Volksrepublik Donezk sind Schießtests eines Splitter-, Spreng- und Flammgeschosses für das Mehrfachraketenwerfer-System „Tscheburaschka“ erfolgt. Der TV-Sender „Swesda“ veröffentlichte Aufnahmen von diesen Übungen im Netz.

    Das Geschoss ist für die Vernichtung der Infanterie und leicht gepanzerter Militärtechnik geeignet. Bei den Tests wurde die Dichte der Splittereinwirkung auf das Ziel geprüft.

    Das von den Donezker Ingenieuren entwickelte „Tscheburaschka“-System ist auf dem  Fahrgestell des schweren Lastkraftwagens KrAZ montiert. Den Entwicklern zufolge kann die Schießweite des Systems bis zu 9.000 Metern erreichen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Ex-Anwalt Trumps wirft US-Staatschef heimliche Absprachen mit Russland vor
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Israelische Kampfflugzeuge kommen erstmals nach Deutschland
    Tags:
    Test, Mehrfachraketenwerfer-System Tscheburaschka, Volksrepublik Donezk