19:20 27 Januar 2020
SNA Radio
    Technik

    Geballte Feuerkraft: So schlagkräftig ist Russlands Schiffsverband vor Syriens Küste

    Zum Kurzlink
    Von
    1234011
    Abonnieren
    • Raketenkreuzer „Marschal Ustinow“
    • Großes Anti-U-Boot-Schiff „Seweromorsk“ (l.)
    • Wachschiff „Pytliwy“
    • Das Wachschiff „Admiral Essen“
    • Wachschiff „Admiral Makarow“
    • Wachschiff „Admiral Grigorowitsch“
    • Kleines Raketenschiff „Grad Swijaschsk“ (Projekt  21631 „Bujan-M“)
    • Kleines Raketenschiff „Weliki Ustjug“
    • Kleines Raketenschiff „Wyschni Wolotschok“
    • Diesel-Elektro-U-Boot „Weliki Nowgorod“
    • Tanker „Iwan Bubnow“
    © AP Photo / Archiv
    Der Raketenkreuzer „Marschal Ustinow“, der im April 2017 nach einem sechs Jahre dauernden Umbau wieder in die Bewaffnung aufgenommen wurde, befindet sich seit August im Mittelmeer. Bis dahin hatte man die Einsatzbereitschaft der Waffen und der technischen Mittel im Atlantik geprüft.
    Die „Marschal Ustinow“ gehörte dem Schiffsverband der Nordflotte an, der im Juni zwecks Prüfung von neuen Waffen eine Woche lang auf See gewesen war. Laut dem Verteidigungsministerium war das die größte Aktion dieser Art seit zehn Jahren.
    Der Kreuzer wurde 1986 gebaut. Er verfügt über 16 Überschall-Marschflugkörper P-500 „Basalt“ und Fla-Komplexe S-300F „Fort“, über reaktive Bombenwerfer, Torpedos und einen Anti-U-Boot-Hubschrauber Ka-27.

    Die Zeitung „Iswestija“ hat unter Berufung auf das russische Verteidigungsministerium von der Verstärkung des Schiffsverbandes im östlichen Mittelmeer berichtet. Er soll der mächtigste seit langer Zeit sein.

    Es handelt sich dabei um zehn Schiffe und zwei U-Boote. Bilder von RBC zeigen, wie schlagkräftig der russische Schiffsverband vor der syrischen Küste ist.

    Zum Thema:

    In Afghanistan abgestürztes Flugzeug gehörte der US-Luftwaffe – US-Beamte
    Syrische Armee durchbricht Verteidigungslinie von Terroristen im Westen Aleppos – Sana
    Kaczyński will von Deutschland und Russland Reparationen – Russische Botschaft antwortet
    Tags:
    Kriegsflotte, Fregatte, Raketenkreuzer, Kriegsschiffe, U-Boot, Seemanöver, Manöver, Wyschni Wolotschok, Fregatte Admiral Essen, Weliki Usljug, Fregatte "Admiral Makarow", Marschall Ustinow, U-Boot “Weliki Nowgorod, Onyx-Raketen, Grad Swijaschsk, Bujan-M, Schiff Admiral Grigorowitsch, Kalibr-Rakete, Tankschiff Iwan Bubnow, Küstenwachschiff Pytliwy, Ka-27, U-Boot-Jäger Seweromorsk, Marine Russlands, Baltische Flotte, Schwarzmeerflotte, Schwarzes Meer, Nahost, Idlib, Mittelmeer, Syrien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Schwedische Marineinfanteristen mit einem Granatenwerfer Carl Gustav
      Letztes Update: 15:11 27.01.2020
      15:11 27.01.2020

      Fängt mit S an: Welches Friedensreich macht Top-Waffen für die Welt?

      Geht es um Rüstungsexporte, sind vor allem USA, Russland und Deutschland im Gespräch. Derweil macht im Schatten der großen Drei ein kleines Königreich aus Europa ein gutes Geschäft mit Kampfjets, Korvetten und Kanonen. Was hat das friedfertige Schweden zu bieten auf dem Waffenmarkt?

    • Diesel-Fahrverbot (Symbolbild)
      Letztes Update: 09:01 27.01.2020
      09:01 27.01.2020

      Tausende Verstöße gegen Diesel-Fahrverbote in Deutschland – diese Städte sind Spitzenreiter

      Bei Kontrollen der Dieselfahrverbote in vier deutschen Städten sind bislang mehr als 15.000 Verstöße festgestellt worden. Wie dpa von den zuständigen Behörden erfuhr, wurden die meisten Autofahrer in Darmstadt sowie in Stuttgart ertappt, der einzigen Stadt Deutschlands, in der für ältere Diesel ein Fahrverbot im gesamten Stadtgebiet gilt.

    • Raumstation ISS (Archivbild)
      Letztes Update: 10:14 26.01.2020
      10:14 26.01.2020

      Kosmonauten finden 131 mit Korrosion befallene Stellen auf der ISS

      Raumfahrer haben bei der Untersuchung des russischen Teils der Internationalen Raumstation (ISS) 131 Stellen entdeckt, die der Korrosion am meisten ausgesetzt sind, zwei davon sind in der Toilette. Diese Ergebnisse hielten russische Forscher in einer Studie fest, die im Fachjournal „Flug-und Umweltmedizin“ Ende des Jahres 2019 veröffentlicht wurde.

    • Boeing 777X hebt zum Jungfernflug ab
      Letztes Update: 08:09 26.01.2020
      08:09 26.01.2020

      Im dritten Anlauf: Boeing 777X absolviert Jungfernflug

      Eine Boeing 777X hat am Samstag ihren Jungfernflug erfolgreich absolviert. Der Premierenflug des neuen Großraumjets war in dieser Woche zweimal verschoben worden. Der Hersteller Boeing steckt wegen des Pannenfliegers 737 Max  in  einer Krise.