01:18 15 November 2018
SNA Radio
    Start einer bordgestützten Aegis-Rakete (Archiv)

    USA und Japan erproben gemeinsam Aegis-Raketenabwehrsystem

    © Foto: U.S. Navy/ Information Specialist 1st Class Steven Martel
    Technik
    Zum Kurzlink
    6866

    Die USA und Japan haben das US-amerikanische Raketenabwehrsystem Aegis erfolgreich getestet. Wie die US-Raketenabwehragentur (MDA/Missile Defense Agency) in Washington mitteilte, wurde eine von der Hawaii-Insel Kauai gestartete ballistische Rakete von einer von einem japanischen Zerstörer abgefeuerten Gegenrakete zerstört.

    „Dieser erfolgreiche Test ist ein großer Schritt, der Möglichkeiten einer erweiterten Konfiguration des Aegis-Systems vor Augen geführt hat, das für japanische Zerstörer geliefert wird“, lobte MDA-Chef Generalleutnant Sam Greaves.

    Japan hatte im vergangenen Jahr das Aegis-System gekauft. Die Regierung in Tokio behauptet, das System sei für die Abwendung der von Nordkorea ausgehenden Gefahr notwendig. Es sei nicht gegen andere Länder wie Russland gerichtet, hieß es.

    Mehr zum Thema: USA melden erfolgreiches Abfangen ballistischer Rakete

    Moskau hatte mehrmals Besorgnis über Pläne Tokios geäußert, eine eigene Raketenabwehr aufzustellen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Erprobung, Aegis-Raketenabwehr, Hawaii, Japan, USA