11:10 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Mehrzweckkampfroboter „Uran-9“ (Archivbild)

    Russische Kampfroboters getestet – VIDEO zum Tag des Heeres

    © Sputnik / Waleri Melnikow
    Technik
    Zum Kurzlink
    21234

    Das russische Verteidigungsministerium hat auf YouTube ein Video veröffentlicht, das dem Tag des russischen Heeres gewidmet ist. In dem Video sind die Tests des russischen Kampfroboters Nerechta und des Mehrzweckkampfroboters des Typs „Uran-9“ zu sehen.

    Der Roboterkomplex Nerechta ist mit einem Raupenfahrwerk, einer gepanzerten Hülle und Halterungen für Spezialausrüstung ausgestattet. Für den Roboter wurden drei Module entwickelt: ein Kampf-, ein Transport- und ein Artillerieaufklärungsmodul.

    „Uran-9“ ist für Aufklärung, Feuerunterstützung von motorisierten Schützeneinheiten und Anti-Terror-Missionen ausgelegt. Das gepanzerte Fahrzeug ist mit einer automatischen 30-mm-Kanone und Panzerabwehrlenkflugkörpern ausgerüstet.

    In Russland wird am 1. Oktober der Tag des Heeres gefeiert. Der russische Präsident Wladimir Putin gratulierte dem Personal und den Veteranen des Heeres zu ihrem Berufstag und dankte ihnen für die Gewährleistung der Verteidigungsfähigkeit des Landes.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schwachstellen von Kampfroboter „Uran-9“ beim Einsatz in Syrien festgestellt
    Russische „Uran“-Roboter sind revolutionäre Waffen – US-Experte
    VIDEO zeigt russischen Kampfroboter „Uran“ in Aktion
    Tags:
    Tests, Nerechta-Kampfroboter, Kampfroboter Uran-9, Verteidigungsministerium Russlands, Russland