09:59 18 November 2018
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    272664

    Das Kurzstart-Mehrzweckkampfflugzeug F-35B Lightning II hat erstmals eine erfolgreiche vertikale Rolling-Landung (Shipborne Rolling Vertical Landing (SRVL)) durchgeführt. Ein entsprechendes Video wurde auf der Twitterseite der Royal Navy gepostet.

    Laut der Mitteilung ist die Landungsmethode „revolutionär“. „Der britische Testpilot Peter Wilson hat Geschichte geschrieben…“, heißt es unter anderem. Für die Verwirklichung dieses Manövers soll der Pilot mehr als 2000 Stunden in einem Flugsimulator verbracht haben.

    ​Zuvor hatte die F-35B nur vertikale Landungen auf dem Flugzeugträger unternommen. Mittels der SRVL-Landung können die Maschinen auch mit schwerer Last auf dem Boden aufsetzen – ohne Brennstoff und Waffen abzuwerfen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Pilot, Flugzeugträger, Landung, F-35B, Großbritannien