01:27 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Drohne im Himmel über Syrien

    So sehen Drohnen syrischer Terroristen aus – FOTOS

    © Sputnik / Russlands Verteidigungsministerium
    Technik
    Zum Kurzlink
    1112150
    Abonnieren

    Russlands Verteidigungsministerium hat in einer Sitzung der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) in Moskau Drohnen gezeigt, die syrische Militante nutzen.

    „Gezeigt wurden Drohnen von illegalen bewaffneten Formationen in Syrien. Interessant war ihre Konstruktion und die Herstellungstechnologie“, sagte ein Vertreter des russischen Generalstabs, Generalmajor Alexander Nowikow. 

    ​An der Sitzung nahmen Vertreter der Verteidigungsministerien Armeniens, Weißrusslands, Kasachstans, Kirgistans und Tadschikistans teil. 

    Die Terroristen in Syrien setzen Drohnen sehr aktiv ein, darunter bei Angriffen auf den russischen Stützpunkt Hmeimim. Allein im August hat dort die Luftabwehr 47 Drohnen abgeschossen. 

    Mehr zum Thema: Friedliches Leben in Damaskus — Bilder

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Informant „gewisser“ Geheimdienste? Chef für KGB-Antiterror über den in Berlin ermordeten Georgier
    „Beihilfe zu Kriegsverbrechen”: Strafanzeige gegen deutsche Firmen in Den Haag gestellt – Medien
    Putin kritisiert weitere Versuche, Geschichte des Zweiten Weltkrieges zu entstellen
    Tags:
    Drohnen, Terroristen, GUS-Länder, Hmeimim, Syrien, Russland