SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    3633511
    Abonnieren

    Im Netz sind die Fotos des Konzepts eines russischen Kampfhubschraubers der Zukunft aufgetaucht. Gemessen an den Bildern soll die neue Maschine Flügel sowie ein einziehbares Fahrwerk haben.

    Wie das Online-Portal Defence Blog berichtet, beschäftigt sich derzeit der russische Hubschrauberhersteller „Kamow“ mit der Entwicklung des neuen Modells.  Der Hubschrauber soll bessere aerodynamische Werte haben sowie eine Geschwindigkeit bis zu 700 Stundenkilometern erreichen können. Das neue Modell habe auch ein für „Kamow“ typisches Koaxialrotorsystem.

    ​Bemerkenswert sei auch, dass die Sitze im Cockpit nebeneinander angeordnet sind. Darüber hinaus soll der Hubschrauber mit Infrarot-Gegenmaßnahmen ausgestattet sein, um feindliche Flugzeugtechnik unterdrücken zu können.

    Der Modellname würde bis jetzt aber unbekannt bleiben. In welchem Entwicklungsstadium sich der künftige Helikopter befinde, sei auch unbekannt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Postillon“ „kidnappt“ „Bild“-Chef Reichelt
    Gezerre um das Rohr: Wann geht Nord Stream 2 endlich ans Netz?
    „Unprofessionelles“ Manöver: USA melden Abfangen von Aufklärungsjet durch russische Su-35 – Video
    Tags:
    Geschwindigkeit, Hubschrauber, Russland