08:50 16 November 2018
SNA Radio
    Krim-Brücke für Lkw-Verkehr freigegeben

    Krim-Brücke feiert dreimillionstes Fahrzeug

    © Sputnik / Aleksei Malgavko
    Technik
    Zum Kurzlink
    12925

    Mehr als drei Millionen Fahrer haben die Autobahnstrecke der Krim-Brücke seit deren Einweihung im Mai benutzt, teilte der Pressedienst der Autobahnverwaltung „Taman“ mit.

    Laut der Behörde machen Lastkraftwagen hier fast 18 Prozent des Verkehrs aus. In knapp einem Monat seit der Aufnahme des Lkw-Verkehrs hätten mehr als 46.000 Schwerlaster die Brücke befahren. Die Intensität des Frachtverkehrs habe durchschnittlich bei 1.650 Fahrzeugen pro Tag gelegen.

    Die Brücke zwischen der Region Krasnodar und der Krim ist mit 19 Kilometern die längste in Russland. Nach ursprünglichem Plan sollte der Kraftverkehr im Dezember 2018 aufgenommen werden, aber die Straßenbauarbeiten wurden vorfristig abgeschlossen.

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat am 15. Mai die Autobahnstrecke der Krim-Brücke offiziell eingeweiht. Am 1. Oktober wurde die Strecke auch für den LKW-Verkehr freigegeben. Der erste Eisenbahnzug soll im Dezember 2019 über die Brücke fahren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Autobahnstrecke der Krim-Brücke fertiggestellt – VIDEO
    Krim-Brücke: Letzter Pfeiler für Eisenbahnstrecke steht – VIDEO
    Krim-Brücke: Einzelheiten über den Bau ihres Eisenbahnteils offenbart
    Tags:
    Verkehr, Krim-Brücke, Region Krasnodar, Krim, Russland