01:20 01 Oktober 2020
SNA Radio
    Technik

    Chinas „tödlichste Drohne“ zeigt ihr Können – VIDEO

    Technik
    Zum Kurzlink
    417812
    Abonnieren

    Die chinesische Drohne CH-5 (auch bekannt als Rainbow-5), die laut der Zeitung „Daily Mail“ als „tödlichste Bomber-Drohne“ gilt, ist auf einem Video eingefangen worden.

    Das Video, das von der Zeitung „People's Daily“ gedreht wurde, ist demnach für die zwölfte Airshow China 2018 bestimmt, die vom 6. bis zum 11. November in Zhuhai stattfindet.

    Auf dem Video ist zu sehen, wie die Drohne sich bewegende Ziele vernichtet. Dabei werden auch ihre Flugtests im Mai im Hochland von Tibet gezeigt.

    Die Drohne CH-5 wurde vom Unternehmen China Academy of Aerospace Aerodynamics entwickelt. Sie wurde erstmals 2016 vorgestellt und gilt demnach als Antwort auf die amerikanische Drohne MQ-9 Reaper.

    Das Maximalstartgewicht der chinesischen Drohne beträgt 3,3 Tonnen. Die Spannweite – 21 Meter. Die Drohne kann bis zu 16 Raketen transportieren und in einer Höhe von bis auf 8000 Meter mit einer Reichweite bis 10.000 Kilometern fliegen. Die maximale Flugzeit ohne Nachtanken beläuft sich auf 60 Stunden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Migranten können wir erschießen”: Wirbel um TV-Doku über AfD – Sputnik hakt nach
    Nord Stream 2: Russischer Botschafter erklärt, was hinter US-Vorgehen steckt
    Fünf Jahre Befreiungsschlag in Syrien: Warum sich Russland durchgesetzt hat
    Tags:
    Flugtests, Drohne, Airshow, CH-5, MQ-9 Kampfdrohne, China