09:55 17 November 2018
SNA Radio
    Technik

    Ukraine testet neue „tödliche“ Kampfdrohne - Video

    Technik
    Zum Kurzlink
    4910132

    Auf dem Youtube-Kanal des staatlichen ukrainischen Außenhandelsunternehmens „SpetsTechnoExport“ ist ein Video veröffentlicht worden, das die neue ukrainische Kampfdrohne zeigt.

    Laut dem Unternehmen soll es sich bei diesem „hochpräzisen unbemannten Luftfahrzeug“ im Grunde um eine tödliche Kamikaze-Kampfdrohne handeln, die mit einem bis zu drei Kilogramm schweren „Mehrzweck-Sprengkopf“ ausgestattet und von einem Katapult aus gestartet werde.

    Die maximale Flugreichweite soll 30 Kilometer und die Flugdauer bis zu 40 Minuten betragen. Das Fluggerät sei 1,8 Meter lang, habe ein maximales Startgewicht von acht Kilogramm und eine Spannweite von 2,3 Metern.

    Nach Angaben des Herstellers handelt es sich um eine „kostengünstige und hochleistungsfähige Waffe für Kampfeinsätze“.

    Die Videoaufnahmen zeigen den Start und den Angriff der Drohne auf einen ausgemusterten Panzer. Nach dem Auftreffen des Sprengkopfes auf das  Ziel gäbe es eine Explosion, deren Folgen jedoch nicht gezeigt würden.

    Netzwerkbenutzer hätten daraufhin die Fähigkeiten der Drohne in Frage gestellt.

    Insbesondere sei dabei das „Amateurniveau“ der ukrainischen Waffenentwicklung kritisiert worden.

    Außerdem würde das Video stattdessen die Rückständigkeit der Ukraine im Bereich der Entwicklung von Drohnen offenbaren, hieß es in den Kommentaren.

    >>>„Wollen mitmischen“: Experte zu ukrainischen Schießübungen an Krim-Grenze<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Kampfdrohne, Drohne, Drohne, Ukrainische Armee, Armee der Ukraine, Ukraine