12:19 24 Januar 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    2338714
    Abonnieren

    Tu-95 gilt auch heute noch als das schnellste propellergetriebene Flugzeug der Welt. Der Langstreckenbomber war vor genau 66 Jahren erstmals gestartet. Das russische Verteidigungsministerium hat nun Archivbilder vom Jungfernflug der atomar bestückbaren Maschine veröffentlicht, die der Öffentlichkeit bisher noch nie gezeigt wurden.

    Die Tupolew Tu-95, in den Nato-Ländern unter dem Spitznamen „Bear“ („Bär“) bekannt, wurde mehrfacht modernisiert und bis Anfang der 1990er Jahre produziert.

    Der Prototyp stieg am 12. November 1952 in die Luft. Drei Jahre später begann die Serienproduktion. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums wurden insgesamt 500 Maschinen dieses Typs gebaut.

    Russland hat Tu-95MS im Syrien-Krieg eingesetzt (VIDEO>>).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    Befreiung von Auschwitz durch Rote Armee: Polens Ministerpräsident provoziert – Historiker klärt auf
    Davos: Milliardär Soros legt dar, wie er Feinde offener Gesellschaften bekämpfen will
    Bagdad: „Millionenmarsch“ gegen US-Präsenz im Irak – Video
    Tags:
    Tu-95, Verteidigungsministerium, Luftwaffe, Russland