22:54 26 November 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    1738714
    Abonnieren

    Tu-95 gilt auch heute noch als das schnellste propellergetriebene Flugzeug der Welt. Der Langstreckenbomber war vor genau 66 Jahren erstmals gestartet. Das russische Verteidigungsministerium hat nun Archivbilder vom Jungfernflug der atomar bestückbaren Maschine veröffentlicht, die der Öffentlichkeit bisher noch nie gezeigt wurden.

    Die Tupolew Tu-95, in den Nato-Ländern unter dem Spitznamen „Bear“ („Bär“) bekannt, wurde mehrfacht modernisiert und bis Anfang der 1990er Jahre produziert.

    Der Prototyp stieg am 12. November 1952 in die Luft. Drei Jahre später begann die Serienproduktion. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums wurden insgesamt 500 Maschinen dieses Typs gebaut.

    Russland hat Tu-95MS im Syrien-Krieg eingesetzt (VIDEO>>).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Reichstagssturm 2.0“ - Jetzt spricht Elijah Tee zu den Vorwürfen
    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Deutsch-russische Wasserstoffkooperation beschlossen
    Schweden erhöht Militärbudget: Was hat das mit Russland und mit pupsenden Heringen zu tun?
    Tags:
    Tu-95, Verteidigungsministerium, Luftwaffe, Russland