09:38 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Technik

    Experte: Raketen von Kampfjet Su-57 haben doppelte Flugweite

    Technik
    Zum Kurzlink
    181636

    Die Flugweite der Luft-Boden-Raketen an Bord des modernsten Kampfjets Su-57 fünfter Generation können Bodenziele treffen, wobei sich der Jäger außerhalb der Reichweite der gegnerischen Luftabwehr befindet. Das teilte der Generaldirektor des Raketenbauers KTRW, Boris Obnossow, dem TV-Sender Zvezda mit.

    „Die Reichweite der neuen Raketen ist doppelt so groß wie bislang“, sagte der Topmanager, ohne aber die genaue Zahl zu nennen.

    Luft-Boden-Raketen zur Zerstörung von Schiffen und Radaren sollen schwer zu orten, resistent gegenüber Funkstörungen und hochpräzise sein. Sie sollen auch eine größere Reichweite haben… Diese Charakteristika sind für uns am wichtigsten“, sagte Obnossow. Ihm zufolge werden derartige Raketen bereits getestet.

    Mehr zum Thema: Neuartige Waffen bei Su-57-Testflug in Syrien erprobt – Pilot

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Luft-Boden-Rakete, Erprobung, Reichweite, Konzern Taktische Raketenwaffen (KTRW), Boris Obnossow, Russland