09:05 17 Dezember 2018
SNA Radio
    Dragon-Raumschiff

    VIDEO Dragon stößt auf Problem: US-Frachter kann vorerst nicht an ISS andocken

    © NASA. Mark Garcia
    Technik
    Zum Kurzlink
    248033

    Die Andockung des privaten Raumfrachters Dragon an die Internationale Raumstation ISS ist im ersten Anlauf gescheitert. Die Crew kann den Nachschub vorerst nicht in Empfang nehmen. Die Nasa sucht nach einer Lösung.

    Wegen Verbindungsproblemen musste die Andockung der Dragon an die Internationale Raumstation ISS verschoben werden, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Samstag mit. Demnach konnte der unbemannte Raumfrachter vorerst nicht mit dem Roboterarm der ISS gefasst werden. Die Techniker würden nach einer Lösung suchen.

    Der unbemannte Transporter der US-Firma SpaceX hat rund 2,5 Tonnen Lebensmittel und Ausrüstung für Forschungsexperimente an Bord. Seine Andockung an das US-amerikanische ISS-Segment Harmony hätte um 12.00 Uhr MEZ beginnen sollen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Space X: Falcon 9 bringt Dragon-Raumschiff mit Fracht für ISS ins All
    2026 ab zum Mond: Russen spielen Flug mit brandneuem Raumschiff durch - VIDEO
    Tags:
    Raumstation ISS, Dragon, USA