Widgets Magazine
14:34 20 Juli 2019
SNA Radio
    B-1B Lancer der U.S. Air ForceEine russische Tu-160

    Museumsreif? - Russisches Militär belegt Überlegenheit von Tu-160 gegenüber B-1B

    © Foto : U.S. Air Force/Senior Airman Benjamin Stratton © AFP 2019 / Federico Parra
    1 / 2
    Technik
    Zum Kurzlink
    5137612

    Nachdem ein US-Diplomat die Tu-160 als museumsreif beschimpft hat, belegt das russische Verteidigungsministerium mit Hilfe von Zahlen, dass der Langstreckenbomber aus sowjetischer Produktion seinem amerikanischen Pendant B-1B Lancer bei den meisten technischen Daten um Nasenlängen voraus ist.

    Der den russischen Streitkräften nahestehende TV-Sender Zvezda (auch „Swesda“, zu dt. „Stern“) hat am Sonntag eine Infografik veröffentlicht, die die beiden strategischen Schwenkflügel-Überschall-Bomber miteinander vergleicht.

    Aus der Infografik, die laut dem Sender von Spezialisten des Moskauer Verteidigungsministeriums erstellt wurde, wird deutlich, dass die seit 1987 im Dienst stehende Tu-160 bei der Mehrheit der wichtigsten Daten wie Kampflast (45 t vs.34 t.), Höchstgeschwindigkeit (2230 km/h vs. 1300 km/h), Einsatzradius (7300 km vs. 5543 km) oder maximaler Reichweite mit voller Kampflast (12.300 km vs. 12.000 km) die nur ein Jahr ältere B1-B in den Schatten stellt.

    Nur bei der Dienstgipfelhöhe ist das amerikanische Kampfflugzeug mit 18.290 Metern dem russischen Kontrahenten (16.000 Meter) ein großes Stück voraus.

    In der vergangenen Woche hatte Kevin Whitaker, US-Botschafter in Kolumbien, die beiden russischen Tu-160, die kurz davor in Venezuela eingetroffen waren, als „Museumsexponate“ bezeichnet.

    In den Jahren 2015 und 2016 hat Russland Tu-160-Langstreckenbomber gegen die Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS*) in Syrien eingesetzt.

    * Der IS ist in Russland als terroristisch eingestuft und verboten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Tu-160-, Tu-95MS- und Tu-22-Bomber greifen Syrien massiv an
    Tu-160 vs. B-1B: Russischer und US-Langstreckenbomber im Vergleich
    Tags:
    B-1B Lancer, Tu-160, Verteidigungsministerium, Luftwaffe, USA, Russland