10:15 23 April 2019
SNA Radio
    Tankflugzeug Iljuschin Il-78 (Archiv)

    Russlands modernstes Tankflugzeug aus dem Inneren gezeigt – VIDEO

    © Sputnik / Alexej Filippow
    Technik
    Zum Kurzlink
    121578

    Der russische Fernsehsender „Swesda“ hat Aufnahmen von der Bodenerprobung des neuen Tankflugzeugs Il-78M-90A am Donnerstag auf sozialen Netzwerken veröffentlicht.

    In dem Flugzeugwerk mit Sitz in Uljanowsk (Wolgaregion) findet demnach das letzte Stadium der Bodenerprobung statt. Dabei werden die Triebwerke in allen Regimen getestet. Die maximale Gesamtleistung der vier Triebwerke soll 60 Tonnen betragen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Fliegender Tanker: Modernstes russisches Tankflugzeug erstmals in der Luft – VIDEO<<<

    Außerdem wurde das Rettungssystem und das Öffnen und Schließen der Seitentüren getestet.

    Das Tankflugzeug Iljuschin Il-78M-90A wurde auf der Basis des modernisierten Militärtransportflugzeuges Il-76MD-90A gebaut. Die Il-78M-90A ist mit vier Triebwerken der neuen Generation PS-90A-76 ausgerüstet und hat deswegen eine höhere Flugweite und kann mehr Treibstoff zum Betanken von Flugzeugen tragen. Der Kraftstoffverbrauch dieser Triebwerke ist um 12 bis 14 Prozent niedriger als der Triebwerke D-30KP, mit denen frühere Modifikationen der Tankflugzeuge ausgerüstet wurden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Virtuelles Crewmitglied“ soll Luftbetankung russischer Kampfjets vereinfachen<<<

    Die Il-78M-90A soll gleichzeitig zwei Flugzeuge der Frontluftwaffe in der Luft mit Kraftstoff betanken können. Auf dem Boden soll das Flugzeug vier Flugzeuge gleichzeitig betanken können. Die Il-78M-90A soll außerdem alternativ für Transportaufgaben genutzt werden können.

    Die neue Maschine ist auch das erste Tankflugzeug, das in Russland hergestellt wird. Zuvor waren alle Il-78 in Usbekistan hergestellt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Jets, Tankflugzeug, Flugzeug, Il-78M-90A, Russische Föderation, Uljanowsk, Russland