08:42 15 November 2019
SNA Radio
    USCGC Drummond (Archiv)

    „Schwarzmetall“: Rada-Abgeordneter moniert Schiffslieferungen des Westens

    CC0
    Technik
    Zum Kurzlink
    281644
    Abonnieren

    Der Abgeordnete der Werchowna Rada (ukrainisches Parlament) Igor Mossijtschuk hat gegenüber dem TV-Sender NewsOne den Zustand der Landesflotte kritisiert, darunter die Kriegsschiffe, die von westlichen Ländern an die Ukraine übergeben wurden.

    Mossijtschuk zufolge verfügt die Ukraine über keine einsatzfähige Kriegsflotte, und die vom Westen übergebenen Schiffe seien auch nicht hilfreich.

    „Aber wir müssen ehrlich sagen, dass die Ukraine keine eigene Flotte hat, keine normale Flotte. Die Schiffbauindustrie des Landes ist eingestellt und teilweise zerstört worden. Und das Schwarzmetall, das uns die westlichen Partner schenken, kann in keiner Weise die Situation im Land beeinflussen“, zitiert das ukrainische Fernsehen den Politiker.

    Ihm zufolge soll die Ukraine zunächst ihren Schiffbau und eine eigene Flotte entwickeln, indem sie entsprechende Aufträge innerhalb des Landes erteilt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Ukraine plant weitere Schiffskonvois durch Meerenge von Kertsch<<<

    „Wir müssen ehrlich sagen, dass, wenn wir keine mächtige Marine haben, niemand mit uns rechnen wird“, erklärte der Abgeordnete.

    Ende September 2018 hat die US-Küstenwache die Kleinboote Drummond und Cushing der Island-Klasse in die Ukraine verlegt.

    Der ehemalige Kommandant der Baltischen Flotte, Admiral Wladimir Walujew, glaubt, dass diese Boote der ukrainischen Flotte keine Macht verleihen, sondern nur Probleme bereiten werden. Letztendlich werde es zu einem „Schiffsfriedhof“ führen.

    Im November 2018 richteten die Vereinigten Staaten an Kiew den Vorschlag, Fregatten der Oliver-Hazard-Perry-Klasse an das Land zu übergeben.

    >>>Nach Kertsch-Vorfall: USA planen millionenhohen Zuschuss für ukrainische Marine<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA stärken ukrainische Marine mit 30jährigen Booten
    US-Wahlen 2016: Kiewer Gericht gibt Einmischung ukrainischer Politiker zu
    US-Sonderbeauftragter Walker: Ukraine nicht bereit für Nato-Beitritt
    Tags:
    Schiffe, Flotte, Marine, Cushing, Drummond, ukrainische Marinestreitkräfte, NewsOne, Igor Mossijtschuk, USA, Ukraine