16:37 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Starship-Rakete von SpaceX (Symbolbild)

    Musk testet erstmals Triebwerk für Starship-Raumschiff – VIDEO

    © Foto : SpaceX
    Technik
    Zum Kurzlink
    124734
    Abonnieren

    Das amerikanische Unternehmen SpaceX hat erstmals das Triebwerk des Raumschiffs Starship getestet, wie der Gründer von SpaceX und Tesla, Elon Musk, in seinem Twitter-Account mitteilte.

    „Der Erstlauf des Flugtriebwerkes Raptor für Starship! Ich bin auf die wunderbare Arbeit des SpaceX-Teams stolz!“, schrieb Musk. 

    ​Musk hatte im November 2018 mitgeteilt, dass das wiederverwendbare Transportsystem BFR (Big Falcon Rocket), an dem SpaceX tüftelt, die Bezeichnung Starship bekommen hat. Geplant sei, die zweite Stufe der Falcon-9-Rakete in die verkleinerte Variante des BFR-Raumschiffes umzuwandeln. Die ersten Erprobungen der modifizierten Rakete seien für 2019 vorgesehen, sagte damals Musk.

    ​Als Shuttle wird das BFR-System bis zu 150 Tonnen Nutzlast in den Orbit befördern und rund 50 Tonnen zurück zur Erde bringen können. Das Schiff wird auch bis zu 100 Menschen – zwei bis drei in jedem Abteil — mit allem Komfort zum Mond oder zum Mars bringen können.

    Die erste Raketenstufe wird mit 31 Methan-Triebwerken „Raptor“ ausgestattet. „Raptor“ weist das beste Schub-Masse-Verhältnis unter allen bekannten Triebwerken auf. Der erste Flug ist für 2022 geplant.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nord Stream 2: Putin nimmt Stellung zu Gas-Transit über die Ukraine
    Von US-Sanktionen betroffenes russisches Schiff in Singapur festgesetzt
    Jagdbomber Su-25: Ein Anti-Guerilla im Tiefflug
    Tags:
    Test, Triebwerk, Twitter, SpaceX, Elon Musk, USA