03:32 17 Juni 2019
SNA Radio
    Russlands Flugzeug MiG-29 (Archiv)

    MiG-29K-Lieferungen an Indien: Russland erhöht Zuverlässigkeit der Flugzeuge

    © Sputnik / Maxim Blinow
    Technik
    Zum Kurzlink
    172555

    Indien hat Russland bei den gelieferten Flugzeugen MiG-29K und MiG-29KUB um eine „höhere Zuverlässigkeit“ gebeten. Dies offenbarte der Direktor des föderalen Dienstes für militärtechnische Zusammenarbeit Dmitri Schugajew gegenüber der Zeitung „Kommersant“.

    Gemäß den 2004 und 2010 unterzeichneten Verträgen hat Indien in den letzten Jahren über 40 Flugzeuge MiG-29K und MiG-29KUB von Russland erhalten.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Indien wird über 3000 Panzerabwehrraketen von Frankreich kaufen – Medien<<<

    „Im Jahr 2017 begannen die Inder, um höhere Zuverlässigkeit zu bitten“, zitiert das Blatt Schugajew.

    Laut Schugajew wurden alle notwendigen Maßnahmen zur Kooperation der an der Herstellung und Wartung der Flugzeuge beteiligten Einheiten ergriffen.

    „Wir haben uns eine Reihe von Aufgaben gestellt, deren Hauptziel darin bestand, die Zuverlässigkeit von Triebwerken, Radaren und anderen Geräten zu verbessern, die bei Überlast besonders anfällig sind“, beteuerte Schugajew.

    Dabei müsse man auf die Besonderheiten der Operation durch indische Piloten sowie auf die erschwerte Steuerung von trägerbasierten Flugzeugen achten.

    Zuvor war berichtet worden, dass Indien auf weitere Lieferungen der MiG-29K verzichtet hatte. Laut russischen Experten ist dafür das Herstellerunternehmen „MiG“ verantwortlich.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Wer kauft Wehrtechnik aus Russland statt Waffen aus den USA?<<<

    Im April 2018 setzte Indien die Zusammenarbeit mit Russland im Rahmen des FGFA —Projekts (Fifth Generation Fighter Aircraft) aus, das die Schaffung eines Jagdflugzeugs der fünften Generation auf Basis der russischen Su-57 für Indien vorsah.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Lawrow: Was Russland, Indien und China vereint
    Rüstung: Russische Suchoi-Kampfjets in Indien fest angesiedelt
    Sanktionen wegen russischer S-400-Systeme? Indien kontert Drohungen aus USA
    Tags:
    Flugzeug, Waffenlieferungen, MiG-29K, MiG-29KUB, Kommersant, Dmitri Schugajew, Indien, Russland