23:43 17 Juni 2019
SNA Radio
    Logo des chinesischen IT-Giganten Xiaomi

    Mit dieser Xiaomi-„Hockeyscheibe“ kann man Tausende Geräte fernbedienen - FOTO

    © REUTERS / Toby Melville
    Technik
    Zum Kurzlink
    35611

    Xiaomi hat ein universelles Fernbedienungssystem auf den Markt gebracht, das für mehr als 6000 Haushaltsgeräte genutzt werden kann. Über die Eigenschaften des neuen Gadgets berichtete die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“ am Mittwoch.

    Das Mijia Universal Remote Control sieht wie eine Hockeyscheibe und kann via eine Smartphone-App eingestellt werden. Nach der Einstellung soll es ein IR-Signal in einem Radius von bis zu zehn Metern senden. Mijia kann einfache Sprachkommandos empfangen, um beispielweise das Fernsehgerät lauter zu machen oder Musik einzuschalten.

    >>>Wenn das erste Wort „Alexa“ ist: Wie Sprachassistenten unsere Kommunikation bestimmen<<<

    Das Gadget kann laut Zeitungsangaben mehr als 6000 Geräte verschiedener Hersteller, darunter Samsung, Sony, Toshiba, Phillips und HiSense, bedienen.

    In China kam das Gerät am Mittwoch ins Angebot. Sein Preis beträgt 79 Yuan (10 Euro).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Präsentation, App, Smartphones, IT, Sony, Samsung, China