11:09 08 August 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    41027
    Abonnieren

    Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos rechnet damit, dass neue US-amerikanische Raumschiffe zum Frühjahr 2020 ein Flugtauglichkeitszeugnis erhalten werden. Das sagte Behördenchef Dmitri Rogosin am Freitag dem TV-Sender Rossija 24.

    Nach seinen Worten hatte die US-Raumfahrtbehörde NASA viel Geld investiert, gewisse Resultate erzielt und mit Tests begonnen. Das nehme noch Zeit in Anspruch. Aber zum Frühjahr 2020 dürfte ihr Raumschiff startklar sein, sagte Rogosin.

    Der Roskosmos-Chef sagte ferner, dass der erste Abschnitt des neuen russischen Raumbahnhofs Wostotschny am Pazifik so  gut wie fertiggebaut ist. „Aber für die Inbetriebnahme fehlen noch einige Dokumentationen“, kritisierte er.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Schlimmer als die Corona-Pandemie“: Bill Gates warnt vor neuer Katastrophe
    Leichen von vermissten US-Soldaten vor Kalifornien geborgen
    Russland sahnt ab: Goldpreis geht durch die Decke und weiter hoch
    Tags:
    Hoffnung, Flugtauglichkeit, Raumschiff, NASA, Roskosmos, Dmitri Rogosin, USA, Russlands Norden