01:38 01 Oktober 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    111773
    Abonnieren

    Das Verteidigungsministerium Russlands hat russischen und ausländischen Journalisten zum ersten Mal den neuesten Militärstützpunkt „Nordklee“ im russischen Gebiet der Arktis vorgestellt. Ein entsprechendes Video wurde auf dem Youtube-Kanal von Sputnik veröffentlicht.

    Die Bestimmung dieser Militärbasis ist die Gewährleistung der Sicherheit des russischen Luftraumes und der Nordostpassage des Landes sowie die Beseitigung von Umweltschäden.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Arktis – Gewinn oder Gefahr? Darum ist die Nordostpassage so gefährlich für die USA<<<

    Das Video zeigt die Außenansicht des Stützpunktes, die Schlaf- und Freizeiträume für die Soldaten sowie die sich dort befindende Flugabwehrausrüstung.

     

    Der Gebäudetrakt ist dabei sehr praktisch konzipiert. Um von einem Ende des Gebäudes zum anderen zu gelangen, muss das Militärpersonal die Einrichtung nicht verlassen.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Arktis: Moskau geht voran, Peking zieht mit – Washington will aufschließen<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Migranten können wir erschießen”: Wirbel um TV-Doku über AfD – Sputnik hakt nach
    Nord Stream 2: Russischer Botschafter erklärt, was hinter US-Vorgehen steckt
    Fünf Jahre Befreiungsschlag in Syrien: Warum sich Russland durchgesetzt hat
    „Ich hatte keine Wahl“ – Filmproduzent Jaka Bizilj zu Nawalny und dessen Überführung nach Berlin
    Tags:
    Flugabwehrkomplexe, Gewährleistung, Objekte, Nordostpassage, Komplex, Militärbasis, Militärbasen, Gebäude, Militärstützpunkt, Militär, Russland, Umweltschutz, Luftraum, Flugabwehrsystem, Sicherheit, Stützpunkt, Russisches Verteidigungsministerium, Russlands Norden, Arktis, Russland