Widgets Magazine
18:54 17 August 2019
SNA Radio
    Flugzeug (Symbolbild)

    Weltgrößtes Flugzeug absolviert Jungfernflug – VIDEO

    CC0
    Technik
    Zum Kurzlink
    86497

    Das größte Flugzeug der Welt hat nach jahrelanger Entwicklung am Samstag in der kalifornischen Wüste Mojave erfolgreich seinen ersten Flug absolviert. Im Internet ist ein entsprechendes Video veröffentlicht worden.

    Das aus zwei Rümpfen bestehende sechsmotorige Düsenflugzeug des US-amerikanischen Luft- und Raumfahrtunternehmens „Stratolaunch Systems“ hat eine Spannweite von 117 Metern, was größer ist als ein Fußballfeld. 

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Start von zwei russischen Su-27 Kampfjets bei strömendem Regen – VIDEO<<<

    In dem von Stratolaunch Systems via Twitter veröffentlichten Video ist zu sehen, wie die Maschine den Flugplatz unweit von Los-Angeles in relativ niedriger Höhe überfliegt und in den Himmel aufsteigt.

    Der Nasa-Astrophysiker Thomas Zurbuchen bezeichnete diesen Jungfernflug als ein historisches Ereignis für das US-Unternehmen.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Europas Kampfjet der Zukunft: Kommt das Projekt voran?<<<

    „Es geht darum, es (das Flugzeug – Anm. d. Red.) an den Rand der Stratosphäre und darüber hinaus zu schicken“, so Zurbuchen. 

    So habe der Hersteller nach eigener Aussage tatsächlich geplant, mit Hilfe des Riesenvogels schon in naher Zukunft Satelliten und Raumfahrzeuge sicher und kosteneffektiv in den Weltraum zu befördern.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Russland schafft ISS-Lieferung in Rekordzeit – US-Astronaut beeindruckt<<<

    Dabei bietet ein Satellitenstart von einem Flugzeug mehrere Vorteile: Der Treibstoffverbrauch eines Trägerflugzeugs ist deutlich geringer als der Treibstoffverbrauch einer Rakete. Zudem kann man beim Start von kleineren Satelliten auf die Infrastruktur verzichten, die für einen Raketenstart benötigt wird. Und auch die Wetterbedingungen sind kein Hindernis für einen Satellitenstart, da ein Flugzeug eine Schlechtwetterfront um- beziehungsweise überfliegen kann.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: „F-35 kann das nicht“: „National Interest“ bewertet neue Waffen von Su-57<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Düsenflugzeug, Unternehmen, Hersteller, kommerzielle Raumfahrt, Raumfahrt, Treibstoffverbrauch, Raketen, Flugplatz, Ereignis, Flugzeugbau, Flugzeug, Stratosphäre, Twitter, Video, Jungfernflug, Satelliten, Transport, Transportflugzeug, Weltraumflugzeug, Weltraum, NASA, Stratolaunch, Thomas Zurbuchen, Los Angeles, Kalifornien, Weltraum, USA