Widgets Magazine
15:13 23 Juli 2019
SNA Radio
    US-Langstreckenbomber B-52

    VIDEO: Explosionsstart von US-Atombomber aufgezeichnet

    © AP Photo / Jockel Finck
    Technik
    Zum Kurzlink
    1115202

    Im Netz ist ein Video über den Start eines US-amerikanischen Langstreckenbombers B-52 Stratofortress aufgetaucht, der auf ungewöhnliche Weise – mithilfe von Pulveranlassern – erfolgte.

    Diese Methode, die US-amerikanisches Flugplatzpersonal „Cart-Start“ nennt, wird für einen Schnellstart, etwa bei Bereitschaftsalarm, angewendet. Die Zeit der Startvorbereitung wird dann von einer Stunde auf zehn Minuten reduziert, schreibt das Magazin „Popular Mechanics“.

    Nach dem Start von zwei der insgesamt acht Triebwerke beginnt die Maschine mit dem Ausrollen vor dem Start und lässt dabei die anderen Triebwerke anlaufen.

    Die B-52 steht seit mehr als 50 Jahren im Dienst der US-Luftstreitkräfte. Der  achtstrahlige Langstreckenbomber Boeing B-52 Stratofortress wurde Ende der 1940er-Jahre als Nuklearwaffenträger entwickelt. Später wurde die Maschine zum vielseitigsten und langlebigsten Bomber der US-Luftwaffe, die zum Abfeuern von hochpräzisen Raketen eingesetzt werden kann.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Botschaft an Russland“: USA schicken sechs B-52-Bomber nach Europa
    USA schicken B-52-Bomber zu Basis südlich der koreanischen Halbinsel
    Erstmals seit 1991: B-52-Bomber der USA in Kampfbereitschaft
    US-Stratosphärenfestungen "bröckeln": B-52 scheitern mehrfach beim Landen – VIDEO
    „Zapad 2017“: USA verlegen zwei B-52-Bomber nach Europa
    Tags:
    Start, Langstreckenbomber, Magazin Popular Mechanics, USA