Widgets Magazine
07:34 19 August 2019
SNA Radio
    Ein Flugzeug F-16 (Archivbild)

    US-Luftwaffe tarnt F-16C-Jäger als Su-57 – VIDEO

    © AP Photo / Shakil Adil
    Technik
    Zum Kurzlink
    159143

    Die Luftwaffenbasis Nellis im US-Bundesstaat Nevada hat auf Facebook den Jet F-16C gezeigt, der mit der Tarnung des russischen Jagdflugzeugs der fünften Generation Su-57 ausgestattet wurde.

    „Ein neuer Gegner ist da. Der ‚Geist‘ ist hier! Fürchtet euch!”, hieß es im entsprechenden Eintrag.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: US Army übt an Kopien russischer Waffen: „Kriegsvorbereitung gegen Russland“<<<

    Früher hatte der Kommandeur des 57. Geschwaders der US Air Force, Robert Novotny, von der Nellis Air Force Base gegenüber dem Portal The Drive erklärt, aus welchen Gründen Amerikaner russische Flugzeuge imitieren.

    Unter Berufung auf den US-Autoren Steve Davies sprach Novotny von dem so genannten Bock Fieber: einem Gefühl, das ein unerfahrener Jäger bekommt, wenn er mit seinem Gewehr auf einen Hirsch zielt. Die Benutzung von Imitationen soll vorbeugen, dass Piloten bei einem Kampfeinsatz ratlos werden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: US Air Force tarnt F-16 als russische Su-57 – FOTOS<<<

    Bei der Su-57 (vormals PAK FA) handelt es sich um den russischen Tarnkappen-Jet der fünften Generation, der für die Zerstörung von Luft-, Boden- und Überwasserzielen aller Art bestimmt ist.

    Die Kombination aus extrem hoher Manövrierfähigkeit, Überschallgeschwindigkeit, modernster Bordtechnik und Tarnkappen-Technologie ermöglicht der Su-57 starke Konkurrenzvorteile gegenüber ausländischen Analoga. Seinen Jungfernflug absolvierte der Jet im Jahr 2010.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Luftwaffe, Waffen, Krieg, Armee, Militärs, Militär, Luftstützpunkt Nellis, Luftstreitkräfte, Luftwaffenpiloten, Luftwaffenbasis, US-Luftwaffe, Jagdflugzeug Su-57, Kampfjet F-16, Russland, USA