Widgets Magazine
20:39 19 August 2019
SNA Radio
    Russlands Luftwaffe in Syrien (Archiv)

    Seltene und hochwirksame russische Bombe in Syrien eingesetzt – VIDEO

    © Sputnik / Pressedienst des Russlands Verteidigungsministerium
    Technik
    Zum Kurzlink
    1834613

    Im Netz ist ein Video aufgetaucht, auf dem der Einsatz einer seltenen und hochwirksamen Clustermunition – einer in Russland hergestellten panzerbrechenden Schüttbombe vom Typ RBC-500 – in Syrien zu sehen ist.

    Die Bombe soll mit 15 Kampfelementen ausgestattet sein. Jedes davon hat einen Funkhöhenmesser sowie einen Wärmesensor, der auf die Infrarotstrahlung von gepanzerten Kampffahrzeugen abgestimmt ist. Nach der Bombenexplosion würden die Submunitionen mit Fallschirmen zu einer bestimmten Höhe absteigen. Sobald das Steuersystem das Ziel findet, feuert der Fallschirm ab. Dann wird das Pulsstrahltriebwerk aktiviert und 14 Kilogramm Sprengstoff mit einer Vorrichtung für die Bildung eines kumulativen Stroms sollen im Sturzflug auf den Panzer niedergehen.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Syrien: Terroristen attackieren russische Militärbasis und werfen Bomben auf Kraftwerk ab <<<

    ​Panzerbrechende Schüttbomben greifen gepanzerte Kampffahrzeuge von oben an – also in der am wenigsten geschützten Projektion. Machtlos gegen RBC-500 ist auch jeder zusätzliche (dynamische und aktive) Schutz.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Syrien: Feuerangriff der Terroristen auf Skalbia – Tote und Verletzte unter Zivilisten gemeldet <<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Fallschirm, Einsatz, Syrien, Bombe