06:39 05 April 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    F-35 der US-Luftwaffe – ein Jet der Zukunft oder eine Katastrophe? (27)
    5787
    Abonnieren

    Nach dem Ausschluss der Türkei aus dem F-35-Programm durch die USA wird Ankara moderne Kampfjets anderswo kaufen müssen. Auf der Wahlliste stehen drei Modelle: die russische Su-57, die chinesische J-31 oder die künftige europäische NGF-Maschine (Next Generation Fighter), schreibt das russische Online-Wochenmagazin Zvezda am Montag.

    Die Autoren der Studie gehen davon aus, dass US-Sanktionen dem Erwerb von Kampfjets in Russland oder China nicht im Wege stehen werden. Dagegen sei der Kauf der europäischen Maschine kaum wahrscheinlich.

    „Washington wird sicherlich Hebel finden, um Frankreich und Deutschland unter Druck zu setzen, damit die Türkei keinen Zugang zu modernsten Technologien erhält“, hieß es.

    Die USA hatten ein Verbot für die Ausfuhr von F-35-Jets an die Türkei verhängt, nachdem Ankara russische S-400-Luftabwehrsysteme gekauft hatte.

    Ein dahin gehendes Abkommen zwischen Moskau und Ankara war im September 2017 erzielt worden. Der Vertrag hat einen Wert von 2,5 Milliarden US-Dollar. Die Hälfte der Summe wird durch einen russischen Kredit gedeckt.

    Die ersten Teile des Systems wurden im vergangenen Juli ausgeliefert. Im Oktober dürfte mit der Montage der Anlagen begonnen werden. Zuvor hatte Ankara geplant, rund 100 F-35-Maschinen in den USA zu erwerben.

    am/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    F-35 der US-Luftwaffe – ein Jet der Zukunft oder eine Katastrophe? (27)

    Zum Thema:

    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    Russische Resolution über Abschaffung von Sanktionen im UN-Sicherheitsrat blockiert
    Russische Panzer und Helikopter im Einsatz gegen „Aggressor“ in Tadschikistan gefilmt – Video
    Tags:
    Su-57, Meinung, Auswahl, Kauf, Kampfflugzeug J-31, F-35, USA, Türkei