22:37 11 August 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    1312723
    Abonnieren

    Amerikanische Militärs haben während der Übungen in Südkorea eine Fahrt mit russischen Panzern T-80 unternommen wie russische Medien unter Berufung auf im Netz veröffentlichte Aufnahmen berichten.

    Die dritte Panzerbrigade ist die einzige Einheit der südkoreanischen Armee, die russische Technik einsetzt. Neben den Panzern T-80 verfügt sie auch über Schützenpanzer BMP-3.

    T-80-Panzer

    Panzer T-80
    © Sputnik / Dmitrij Korobejnikow
    Der T-80 ist der weltweit erste serienmäßig produzierte Panzer mit einer Gasturbine als Haupttriebwerk. Das Kampffahrzeug zeichnet sich durch Beweglichkeit, Manövrierbarkeit sowie die Fähigkeit aus, von Sprungrampen zu springen. Die Wände des T-80 sind mit Gummi- und Gewebe-Platten bedeckt, die vor Hohlladungen schützen. Die Maximalgeschwindigkeit beträgt 80 Stundenkilometer. Das im Ausland als „fliegender Panzer“ bezeichnete Kriegsgerät ist mit einer 125-Millimeter-Kanone, einem Maschinengewehr und einem Luftabwehrkomplex ausgestattet.

    Der T-80 gilt als der stärkste Panzer innerhalb von 20 Jahren in Südkorea. Bis zu ihrer Modernisierung wurden die Fahrzeuge auf Stützpunkten als strategische Reserve aufbewahrt: Sie sollten im Fall einer Drohung oder des Starts eines Großmilitärvorgehens entmottet werden. Vor drei Jahren beschloss Seoul, sie im Betrieb „Omsktransmasch“ modernisieren zu lassen.

    ak/ae/sna

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    Ungeliebter Gastbeitrag: Der Sputnik-Impfstoff als lebensrettende globale Partnerschaft
    Lawrow zu Nord Stream 2 – Abschluss könnte „sehr zeitnah geschehen”
    Tags:
    Manöver, Militärs, Panzer T-80, USA, Südkorea, Russland