03:00 17 November 2019
SNA Radio
    Abfeuern einer Rakete des Typs Bulawa von einem russischen Atom-U-Boot (Standfoto aus dem Archiv-Video)

    „Rezept der vollständigen Zerstörung“: US-Webportal über russische Bulawa-Rakete

    © Sputnik / Verteidigungsministerium Russlands / Handout
    Technik
    Zum Kurzlink
    4428414
    Abonnieren

    Einen Beitrag über das russische Raketenmodell „Bulawa“ hat das US-amerikanische Internet-Portal „We are the mighty“ veröffentlicht.

    „Diese Rakete kann ganze Städte zerstören“, heißt es. Eine Bulawa-Rakete, die von einem U-Boot der Borej-Klasse gestartet werde, habe eine Reichweite von mehr als 5.000 Meilen bzw. 8.000 Kilometern. „Und wenn sie einen Schlag führt, ist dieser kräftig“, heißt es in dem Artikel.

    Die „Bulawa“ kann bis zu zehn Gefechtsköpfe von je 150 Kilotonnen Sprengkraft tragen. Die Gefechtsköpfe könnten die Flugabwehr überwinden, darunter mit Hilfe von Attrappen. Ein U-Boot der Borej-Klasse trägt bis zu 16 Raketen dieses Typs.

    „Das ist ein Rezept der vollständigen Zerstörung. Jedes U-Boot kann 72 Ziele von Stadtgröße vernichten. Und zwar in dem Fall, wenn sämtliche Raketen planmäßig funktionieren“, schreibt das Portal. Bulawa-Raketen könnten ganze Regionen der USA dem Erdboden gleichmachen, wird hinzugefügt.

    ls/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    US-Portal We are the mighty, USA, Russland