02:33 29 Januar 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    462797
    Abonnieren

    Britische Kampfjets vom Typ F-35 Lightning II haben zum ersten Mal eine Senkrechtlandung auf dem Flugzeugträger „Queen Elizabeth“ vollzogen. Das entsprechende Video wurde von der britischen Royal Navy auf Twitter veröffentlicht.

    In einer Pressemitteilung stellt die britische Marine fest, dass die F-35 bei ihrer Landung diesmal von Piloten der Royal Navy und der Air Force of Great Britain gelenkt wurde.

    Früher waren nur amerikanische F-35 auf dem britischen Flugzeugträger gelandet. Die gemeinsame Einsatzbereitschaft von Flugzeug und Flugzeugträger ist für 2021 geplant.

    Das Video der Senkrecht-Landung:

    ​Zuvor im August wurde eine Senkrechtlandung einer F-35B Lightning II auf der „Queen Elizabeth“ aus der Sicht des Piloten gezeigt.

    Im September 2018 war einer F-35B Lightning II zum ersten Mal erfolgreich eine vertikale Landung auf der „Queen Elizabeth“ gelungen.

    SB/ng

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Diese alte chinesische Firma wird Smartphone-Markt aus den Angeln heben – Medien
    „Keine Bedrohung? Dann schaff eine!“: Ex-DDR-Spion erklärt Zweck von Nato-Großübungen
    „Kein Schuss ohne toten Nazi“: Scharfschützin Rosa Schanina starb vor 75 Jahren
    „Welches Nachbarland war so irre?“: Wo ein Kraftwerksmitarbeiter „politisch Gezerrte“ herausfordert
    Tags:
    Großbritannien, USA, Landung, Flugzeugträgers HMS Queen Elizabeth, Queen Elisabeth II, F-35, F-35B, F-35A, F-35I, F-35-Kampfjet, F-35 Joint Strike Fighter (JSF), Jagdbomber F-35C (Lockheed Martin), Kampfflugzeug Lockheed Martin F-35 Lightning II