07:37 18 November 2019
SNA Radio
    Roboter serviert Essen im indischen Restaurant

    Thailändische Firma bestellt aus China 20.000 humanoide Roboter für Kindercafés

    © AFP 2019 / MANJUNATH KIRAN
    Technik
    Zum Kurzlink
    5927
    Abonnieren

    Die thailändische Firma Robot Cafe Restaurant hat beim chinesischen Unternehmen UBTech Robotics 20.000 humanoide Roboter bestellt. Unter anderem werden die Maschinenwesen als „Lernhelfer“ für Kinder von drei bis 13 Jahren in Restaurantketten für Familien fungieren, berichtet „The Nation Thailand“.

    Die Roboter sollen dabei der Hauptbestandteil der künftigen Restaurantkette für Kinder sein, und zugleich auch eine Lehrfunktion erfüllen, schreibt „The Nation Thailand“ am 20. Oktober.

    Die Maschinen können 30 Sprachen sprechen und Tische bedienen. Sie werden außerdem in der Lage sein, ihren Besuchern Informationen über touristische Orte zu liefern und Hotelbuchungen durchzuführen. Zu diesem Zweck prüft die Firma die Software der Roboter, um sie in Zukunft mit dem Bestellservice der Webseite Booking.com auszustatten.

    Robot Cafe Restaurant verfügt bereits über ein Lernzentrum für Kinder. Dort sind 30 bis 40 Roboter im Einsatz, die als Partner für Kinder agieren und einiges auf dem Kasten haben. Beispielsweise können sie den Sprösslingen beibringen, wie man Lego-Sets baut, oder wie man mithilfe von Codes Robotern Befehle erteilt. Laut der Zeitung „The Nation Thailand“ verfügen die Maschinen außerdem über eine Gesichtserkennungssoftware und sind in der Lage, Daten zu sammeln sowie auszuwerten, um infolge ihren Kunden die beste Speisekarte bieten zu können.

    Das Unternehmen Robot Cafe hatte zuvor schon zwei Pilotfilialen geöffnet – eine in der thailändischen Hauptstadt Bangkok und eine in der nordthailändischen Stadt Chiang Mai. Bis Ende des Jahres ist die Eröffnung von weiteren 18 Filialen geplant, die ebenfalls Roboter servieren lassen werden. In drei Jahren sollen bis zu 1000 Filialen aufsperren.

    dg/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    China, Thailand, Roboter, künstliche Intelligenz