13:20 20 November 2019
SNA Radio
    Eine chinesische J-20 bei der 12th China International Aviation and Aerospace Exhibition

    Indische und chinesische Medien geraten in Disput – Wessen Kampfjet ist technisch überlegen?

    © AP Photo / Kin Cheung
    Technik
    Zum Kurzlink
    141895
    Abonnieren

    Zwischen chinesischen und indischen Nachrichtenportalen und Experten ist in den letzten Tagen ein etwas sonderbarer Streit entbrannt, wessen Kampfjet nun technisch überlegen ist. Mittlerweile hat dieser Diskurs auch die Aufmerksamkeit internationaler Medien auf sich gezogen.

    Der Disput begann zunächst damit, dass der indische Militärexperte Anil Bakshi erklärt hatte, dass der chinesische Stealth-Kampfjet der fünften Generation J-20, der das chinesische Pendant zur amerikanischen F-35 und russischen Su-57 sein soll, eigentlich an dieses Niveau keineswegs heranreiche. Es sei weiterhin ein Kampfjet der vierten Generation.

    Der Auslöser dessen war ein Vorfall am Himmel, als eine chinesische J-20 von den Radaren einer indischen Su-30 MKI geortet und verfolgt werden konnte. Daraufhin erklärten die Inder, dass die Stealth-Eigenschaft der chinesischen Zukunftsmaschine eigentlich wenig tauge.

    Eine indische HAL Tejas beim Start für einen Aufklärungseinsatz im Jahr 2013
    © AFP 2019 / STRDEL
    Eine indische HAL Tejas beim Start für einen Aufklärungseinsatz im Jahr 2013

    Demnach sei die J-20 damit nur auf dem Niveau einer indische HAL Tejas – eines indischen LCA-Mehrzweckjägers der 4. Generation. LCA steht in diesem Zusammenhang für Light Combat Aircraft, also für ein leichtes, überschallschnelles Mehrzweckkampfflugzeug.

    Durch seine Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit würde die indische Maschine der chinesischen J-20 im Endeffekt in Nichts nachstehen und könnte aus einem Nahkampf auch als der Gewinner hervorgehen.

    „Wenn er sich der chinesischen J-20 nähert, hat er im Luftkampf alle Chancen“, so die Inder.

    Chinesen reagieren verärgert und spottend

    Die Reaktion von der chinesischen Seite kam prompt und widerlegte verärgert die indische Darstellung. So veröffentlichte das Portal Sina Military als Antwort einen kritischen Artikel, in dem die Aussagen von Anil Bakshi und anderen indischen Experten verspottet werden. Laut den Chinesen sei der Vergleich einer leichten HAL Tejas mit dem schweren J-20-Kampfjet generell nicht richtig.

    „Die Meinung indischer Militärexperten ist eindeutig unhaltbar. Aus Sicht der modernen Luftfahrttechnik bedeutet die geringe Größe des Flugzeugs keineswegs, dass es eine hohe Manövrierfähigkeit aufweist. In einer echten Luftschlacht hätte die indische LCA die J-20 einfach nicht eingeholt, wenn ihr Pilot sich dazu entschlossen hätte“, schreiben die Chinesen.

    Die J-20 habe durch ihre Technik zahlreiche „unbestreitbare Vorteile gegenüber dem indischen Flugzeug“. Dies gelte trotz der Größe auch für die Manövrierfähigkeit.

    Zwei chinesische Kampfjets vom Typ J-20 bei der China International Aviation and Aerospace Exhibition
    © AP Photo / Kin Cheung
    Zwei chinesische Kampfjets vom Typ J-20 bei der China International Aviation and Aerospace Exhibition

    Der größte Vorteil bleibe aber weiterhin die Stealth-Eigenschaft. Zwar könne diese nie eine komplette Unsichtbarkeit garantieren, aber schon die deutlich erschwerte Ortung könne entscheidende Vorteile in einer realen Kampfsituation liefern.

    „Daher sind ihre Aussagen einfach Unsinn“, meinen die chinesischen Experten.

    Abschließend spotteten die chinesischen Autoren darüber, dass Indien „weitere 30 Jahre warten muss“, um ein Flugzeug herzustellen, das an die aktuellen technischen Charakteristika der J-20 heranreichen würde.

    Eine erneute Antwort der indischen Seite und insbesondere von Anil Bakshi kam zunächst nicht. Dass der Schlagabtausch der chinesischen und der indischen Militärexperten über die Vorzüge ihrer Kampfjets aber weitergeht, kann sicherlich nicht ausgeschlossen werden.

    ng/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Vergleich, Indien, Su-35, China, Chehgdu J-20, J-20, Jagdbomber F-35C (Lockheed Martin), F-35, Su-57, HAL Tejas