02:58 26 Februar 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    520208
    Abonnieren

    Der Rumpf eines neuen unbekannten Kampffahrzeugs der US-Armee ist beim Transport nach Alaska gesehen worden, berichtet die amerikanischen Fachzeitschrift „Defense News“.

    Das Einsatzfahrzeug soll in das Cold Regions Test Center (CRTC) der US-Armee in Fort Greely geliefert werden, wo militärische Ausrüstung unter niedrigen Temperaturen getestet werde.

    Nach Angaben der Zeitung könnte dies einer von zwei Prototypen von gepanzerten Aluminium-Fahrzeugrümpfen sein, der von Concurrent Technologies Corp. unter Verwendung seiner einzigartigen Reibrührschweiß-Technologie hergestellt worden sei.

    Das Unternehmen soll die NGCV-Kampffahrzeugkarosserie entwickeln. Dieses Kampffahrzeug soll künftig das M2 Bradley Infanterie-Kampffahrzeug ersetzen. Es sei seit der zweiten Hälfte der 1970er Jahre in der Armee im Einsatz.

    aa/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA erweitern Sanktionen gegen Russland
    Erste Infektionen mit Coronavirus in Baden-Württemberg und NRW bestätigt
    Estlands Präsidentin: Keine Gebietsansprüche an Russland – wegen Nato
    Auto rast absichtlich in Rosenmontagszug in Volkmarsen: 30 Verletzte – Frankfurts Polizeipräsident
    Tags:
    Ausrüstung, Prototyp, Kampf, Alaska, Armee, USA