22:12 24 Januar 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    66713
    Abonnieren

    Das indische Mehrzweckkampfflugzeug „Tejas“ ist am Wochenende erfolgreich an Bord eines Flugzeugträgers gelandet. Das Manöver wurde auf ein Video aufgenommen.

    Nach Abschluss umfangreicher Tests an Land ist die Marineversion der Light Combat Aircraft (LCA) am Samstag um 10:02 Uhr (Ortszeit) erfolgreich an Bord des Flugzeugträgers „INS Vikramaditya“ gelandet, heißt es im Twitter-Account der Defence Research and Development Organisation (DRDO).

    ​Hier wurden entsprechende Aufnahmen publik gemacht:

    ​Die Maschine wurde von DRDO in Zusammenarbeit mit Hindustan Aeronautics Ltd. entwickelt.

    Erster Kampfjet aus indischer Produktion

    Medienberichten zufolge ist die „Tejas“ derzeit das einzige Kampfflugzeug, das in Indien hergestellt wird. Die Entwicklung des Flugzeuges begann im Jahre 1983. Der Jungfernflug seines Prototyps fand am 4. Januar 2001 statt. 

    Die „Tejas“ ist eine mehr als 13 Meter lange Maschine mit einer Flügelspannweite von 8,2 Metern und einer Geschwindigkeit von circa 2000 Stundenkilometern.

    ak/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Hauptsache gegen den Russen – Yad Vashem, Putin und mal wieder ein bizarrer ARD-Kommentar
    Erste Fälle von Coronavirus in Europa registriert
    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    Tags:
    Flugzeugträger, Start, Flugzeug, HAL Tejas, Indien