22:02 24 Januar 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    1120175
    Abonnieren

    Die US-Luftwaffe hat die Innenausstattung ihrer fliegenden Kommandozentrale gezeigt, die als „Weltuntergangs“-Flugzeug bekannt ist. In dem zehnminütigen Video sind einige Arbeitsbereiche der Boeing E-4B „Doomsday“ sowie ein Beratungszimmer und eine Küche zu sehen.

    Die US Air Force (USAF) verfügt derzeit über vier E-4B-Maschinen, die auf der Basis des Doppeldeck-Breitrumpf-Langstrecken-Passagierjets Boeing 747-200 entwickelt wurden, wie die russische Internetzeitung lenta.ru am Mittwoch berichtete. Ihren ersten Flug absolvierte eine E-4B im Juni 1973.

    In diesen Flugzeugen sind Kommandozentralen der höchsten Militärführung der USA für den Fall eingerichtet. Sie werden genutzt, falls die bodengestützten Feuerleitsysteme infolge eines Atomkrieges vernichtet sein sollten.

    am/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Hauptsache gegen den Russen – Yad Vashem, Putin und mal wieder ein bizarrer ARD-Kommentar
    Erste Fälle von Coronavirus in Europa registriert
    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    Tags:
    Innenausstattung, Kommandozentrale, Weltuntergangs-Flieger, Luftwaffe, USA