01:14 30 Oktober 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    23910
    Abonnieren

    Das neue Gerät, das im März 2020 seine Premiere erlebt hat, kann laut dem Top-Manager von Huawei, Richard Yu, als Alternative zu einem herkömmlichen Thermometer fungieren. Als Thermometer wird im Smartphone die Kamera auftreten. Dies teilte der Top-Manager von Huawei gegenüber den Journalisten mit.

    Das Hauptmodul in Kombination mit einem speziellen Softwarealgorithmus ermöglicht es dem Telefonnutzer, Informationen über die Temperatur des menschlichen Körpers zu erhalten. Es wird behauptet, dass das „mobile“ Thermometer hinsichtlich der Genauigkeit den üblichen Thermometern nicht unterlegen sein soll. Allerdings werden keine detaillierten Informationen über den Temperaturmessmechanismus mit Foto- und Videokameras angeführt.

    Laut Richard Yu bestand das chinesische Büro von Huawei auf der Implementierung des Temperaturmessalgorithmus, während die globale Vertretung des Unternehmens nicht geplant hätte, die Funktionalität des neuen Smartphones aufgrund einer solchen Lösung zu erweitern.

    Die Präsentation von drei Geräten zugleich - P40, P40 Pro und P40 + - fand am 26. März 2020 statt.

    ek/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schwerer Unfall in NRW: Auto erfasst Menschengruppe
    „Zwölf Steuerzahler finanzieren einen Geflüchteten“: AfD zur Zuwanderung – Sputnik hakt nach
    Messerattacke in Kirche von Nizza: Drei Todesopfer bestätigt
    Corona-Politik: „Verstößt gegen alles, was ich über Deutschland gelernt habe“ - Brönners Brandrede
    Tags:
    Präsentation, Smartphones, Huawei