14:27 09 Juli 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    Von
    51935
    Abonnieren

    Nicht nur die Autos der Zukunft sollen fahrerlos verkehren, auch der Schienenverkehr soll automatisiert werden. Bei der U-Bahn ist dies vielerorts schon Wirklichkeit, ab 2021 soll nun auch der erste autonome Zug in Niedersachsen getestet werden.

    Wer in Nürnberg zum ersten Mal im U-Bahn-Schacht steht, dürfte sich bei einer einfahrenden U-Bahn wundern, denn einen Fahrer oder auch nur die entsprechende Kabine sieht er nicht. Seit 2012 fährt die Nürnberger U-Bahn auf zwei Strecken vollautomatisch und gehört damit zu insgesamt 15 europäischen Städten, in denen autonomes Fahren auf der Schiene verwirklicht ist.

    Während ein seit langem angekündigtes Gesetz zum autonomen Fahren mit PKW in Deutschland weiterhin nicht abzusehen ist, wagt sich jetzt das nächste selbststeuernde Gefährt auf die Schiene: Ab 2021 beginnt eine Testphase zweier Züge des fanzösischen Bahntechnik-Herstellers Alstom im Großraum Braunschweig, wie Alstom am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekanntgab.

    Die Züge sollen auf der Strecke zwischen Braunschweig und Wolfsburg verkehren, wobei zwei Automatisierungsgrade getestet werden. Ab 2023 soll das Projekt in einen regulären Fahrgastbetrieb auf der Strecke münden. Ganz fahrerlos werden die Bahnen aber wohl auch in der Zukunft nicht operieren: Ein Fahrtbegleiter wird weiterhin in der Kabine sitzen, um im Notfall einzugreifen.

    Neben Alstom, das 2018 bereits durch den weltweit ersten Wasserstoff-Zug für Aufsehen gesorgt, sind auch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sowie die Technische Universität (TU) Berlin am Projekt beteiligt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Läster-Attacke:„Mahlzeit, Frau Bundeskanzlerin“ - Spottrede von EU-Abgeordnetem Sonneborn vor Merkel
    UN-Sicherheitsrat lehnt Russlands Resolutionsentwurf zu Syrien ab
    Medwedew erzählt über sein Verhältnis zu Putin
    Tags:
    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), unbemannt, Passagierzug, Niedersachsen