05:21 15 August 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    1628104
    Abonnieren

    Tesla-Chef Elon Musk selbst hat seine geplante Fabrik in der Nähe von Berlin im Internet mit einer Architekturzeichnung präsentiert. Der Unternehmer versah seine Nachricht vom Mittwoch bei Twitter mit der lakonischen Überschrift „Giga Berlin“.

    Auf dem Bild ist ein Entwurf der fertigen Fabrik im brandenburgischen Grünheide mit einem breiten Eingang im Vordergrund und einer Glasfensterfront im zweiten Stock unter einem Solardach zu sehen. Die Fabrik wird von Tesla als Gigafactory bezeichnet. Mehr als 150.000 Twitter-Nutzer kommentierten bis zum frühen Nachmittag das Bild mit einem Herzchen („Gefällt mir“).

    ​Im Hauptgebäude sollen nach Informationen von Brancheninsidern unter anderem eine Lobby, der Karrosseriebau und die Endmontage untergebracht werden, in einem von mehreren Nebengebäuden die Antriebsfertigung. Tesla will ab Juli 2021 in seiner zukünftigen Fabrik 500.000 Fahrzeuge im Jahr vom Band rollen lassen. Die abschließende umweltrechtliche Genehmigung ist noch nicht da, aber Tesla bekommt eine Zulassung für den vorzeitigen Beginn der Arbeiten erteilt, wie das Brandenburgische Umweltministerium mitteilte. Arbeiten an Fundament, Rohbau und Straßen sind damit möglich.

    ls/mt/dpa

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Tags:
    Twitter, Elon Musk, USA, Deutschland