16:04 25 September 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    2618138
    Abonnieren

    Tech-Milliardär Elon Musk hat am Freitag ein Schwein mit einem Chip im Gehirn vorgestellt, der Informationen zwischen Neuronen und einem Smartphone übermitteln kann. Beim Menschen könnte die Technologie der Firma Neuralink, so die Hoffnung des Milliardärs, etwa bei der Behandlung von Alzheimer und weiteren neurologischen Krankheiten helfen.

    In einem YouTube-Stream stellte Musk ein Schwein vor, bei dem ein solches Gerät - klein wie eine Münze - im Schädel implantiert ist und Impulse vom Rüssel übermittelt.

    „Das ist ein gesundes und glückliches Schwein und es lebt schon seit zwei Monaten mit einem Chip, der hervorragend funktioniert“, sagte Musk. 

    Jedes Mal, wenn das Schwein schnüffelt oder etwas mit dem Rüssel berührt, registriert das Brain-Computer-Interface die Gehirnimpulse und gibt sie als Signale auf einem Bildschirm und als Töne wieder.

    „Es ist wie ein Fitbit mit feinen Drähten im Schädel“, erklärte Musk.

    Er hoffe, dass solche Implantate in Zukunft bei der Behandlung von Lähmungen, Alzheimer und Demenz hilfreich sein könnten, denn sie seien in der Lage, verletztes Nervengewebe zu überbrücken.

    Außerdem könnte die Technologie dem Menschen helfen, sein Gehirn mit künstlicher Intelligenz (KI) harmonisch zu verknüpfen. Musk hatte wiederholt vor der Gefahr einer unkontrollierten Entwicklung von KI gewarnt. Der Milliardär hofft, dass Neuralink noch in diesem Jahr die Erlaubnis der Behörden bekommt, um das Gerät bei einem Menschen zu implantieren.

    Musk ist Mitbegründer des seit 2016 bestehenden Unternehmens Neuralink und stellte zwei Drittel der 150 Millionen Dollar schweren Finanzierung der Firma bereit. Der Milliardär ist auch Chef des Elektroautobauers Tesla und der Raumfahrt-Firma SpaceX.

    leo/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Manchmal kriegt man das Schiff nicht mehr rum“: Kann Deutschland Corona-Kollaps verhindern?
    Bei einer „Nowitschok“-Vergiftung wäre Nawalny nach 10 Minuten tot – Entwickler
    Erstmal kollektiv schießen – Was macht die Nato mit der ukrainischen Armee?
    Tags:
    Alzheimerkrankheit, Alzheimer, Demenz, Technologie, Präsentation, Computer, Schwein, Implantat, Gehirn, Elon Musk