13:37 29 September 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    2024615
    Abonnieren

    Die russische Tactical Missiles Corporation (KTRV) ist bereit, mit der Serienproduktion eines neuen Torpedos und einer neuen Präzisionsbombe zu beginnen. Die zwei Waffen wurden bereits vor Monaten erfolgreich getestet. Nun hat das Unternehmen eine Erlaubnis für die Serienproduktion erhalten, wie KTRV-Chef Boris Obnossow mitteilte.

    „Wir sind bereit, mit der Serienproduktion anzufangen“, sagte Obnossow in einem Sputnik-Interview.

    Anfang des Jahres hatte er wissen lassen, dass ein Torpedo und eine 250 Kilogramm schwere präzisionsgelenkte Fliegerbombe aus Produktion der Tactical Missiles Corporation die staatlichen Tests bestanden hätten und das Unternehmen auf grünes Licht seitens der Behörden für die Herstellung warte.

    Auf der aktuell stattfindenden Rüstungsmesse Army 2020 im Militär-Freizeitpark Patriot bei Moskau präsentiert die Tactical Missiles Corporation laut Obnossow mehr als zehn neue Munitionstypen, die in den letzten Jahren erschaffen worden sind.

    leo/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Türkei bereit, Aserbaidschan auf Kampffeld zu unterstützen – Außenminister
    Armeniens Premier ruft Merkel auf, Politik der Türkei in Region zu „zügeln“
    Im Falle türkischer Einmischung: Armenien verspricht „Iskander“-Raketen einzusetzen
    Tags:
    Konzern Taktische Raketenwaffen (KTRW), Taktische Raketenwaffen, Bombe, Fliegerbombe, Torpedo, Waffen, Russland