05:32 27 Oktober 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    1319
    Abonnieren

    Google hat eine neue Funktion bei seinem Google-Assistent eingeführt: Nun erkennt das Programm auch gesungene, gepfiffene oder gesummte Melodien.

    Dafür muss man die Google-App öffnen, auf das Mikrofonsymbol klicken und „Welches Lied ist das?“ fragen. Dann hat man 10–15 Sekunden Zeit, um die Melodie zu singen, zu summen oder zu pfeifen. Danach führt Google einen Abgleich durch und schlägt Lieder vor, die der gesungenen Melodie ähneln.

    Die neue Funktion ist bereits in Deutschland verfügbar.

    ekn/gs/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Thai-König in Bayern: Maas droht mit Konsequenzen bei Rechtsverstößen
    Corona-Pleitewelle – Massive Arbeitslosigkeit: Oder Mut zu radikaler Steuerreform?
    Biden bezeichnet Russland als „größte Bedrohung für Amerika“
    Tags:
    Google