19:16 27 November 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    55336
    Abonnieren

    Das „Hyperloop“-Transportsystem hat auf seiner firmeneigenen Teststrecke DevLoop in der Wüste im US-Bundesstaat Nevada erstmals eine Kapsel mit zwei Menschen an Bord durch die Röhre schweben lassen.

    Damit sei ein wichtiger Sicherheitstest abgeschlossen worden, durch den es möglich werde, den Transport von Menschen und Gütern zu revolutionieren, teilte das Unternehmen des Firmengründers und Milliardärs Richard Branson mit.

    Güter zu transportieren war bislang eigentlich kein Problem. Allerdings scheuten sich die Forscher davor, eine Fahrt mit hohen Geschwindigkeiten mit echten Passagieren durchzuführen. Virgin Hyperloop hat sich getraut: Zum ersten Mal bei der Entwicklung des Hyperloops gelang eine Passagier-Testfahrt mit dem Technologievorstand Josh Giegel und Sara Luchian, Leiterin Passagierkomfort bei Virgin.

    Schienenverkehr in Deutschland (Archivbild)
    © AFP 2020 / DPA / CHRISTIAN CHARISIUS

    Die magnetisch angetriebene Aluminium-Kapsel erreichte während der Premierenfahrt durch eine knapp 500 Meter lange Vakuum-Röhre eine Spitzengeschwindigkeit von 100 Meilen in der Stunde (161 km/h).

    Zuvor hatte das Unternehmen bereits rund 400 Testfahrten durch die Röhre von 3,30 Metern Durchmesser unternommen – stets allerdings nur mit unbemannten Kapseln.

    Ein Vakuum in der Röhre ermöglicht einer magnetisch angetriebenen Transportkapsel infolge des wegfallenden Luftwiderstandes sehr hohe Geschwindigkeiten und nahezu geräuschloses Reisen.

    Virgin Hyperloop strebt eine Zertifizierung bis 2025 und einen kommerziellen Betrieb bis 2030 an. Die Idee zu der Technologie stammt von Tesla-Gründer Elon Musk, bevor Branson die Entwicklung weiter vorantrieb.

    sm/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Corona-Pandemie in Deutschland: Passau verhängt Ausgangssperre
    Rohrlegeschiff „Akademik Cherskiy“ verlässt Mukran – nun auf dem Weg nach Kaliningrad
    Tags:
    Kapsel, Hyperloop