00:02 21 November 2017
SNA Radio

    Themen

    Gesellschaft

    100 Jahre Oktoberrevolution

    Am 7. November 1917 brach der bewaffnete Aufstand von kommunistischen Kräften in St. Petersburg aus, in dessen Rahmen die Provisorische Regierung Russlands von Revolutionären entmachtet wurde. Das Ereignis ging in die Geschichte als Oktoberrevolution ein und wurde zur Geburtsstunde der Sowjetunion. Über die Gründe und Folgen dieses Wendepunkts diskutieren im Vorfeld seines 100. Jahrestages zahlreiche Historiker, Politiker und weitere Experten. Sputnik hat für Sie die interessantesten Meinungen zu dem Thema zusammengestellt.