• Letztes Update: 19:29 24.09.2013
    19:29 24.09.2013

    Obama: Dauerhafte Lösung des Syrien-Problems mit militärischen Mitteln unmöglich

    Eine dauerhafte Lösung des Syrien-Problems mit militärischen Mitteln ist nach Ansicht von US-Präsident Barack Obama unmöglich.

    Eingreifen in Syrien bahnt sich an
  • Letztes Update: 15:04 24.09.2013
    15:04 24.09.2013

    Russlands Außenamt: Aggressionsgefahr für Syrien aufgeschoben, aber nicht aufgehoben

    Die Aggressionsgefahr für Syrien ist aufgeschoben, aber vorläufig nicht völlig aufgehoben worden, sagte der russische Vizeaußenminister Sergej Rjabkow am Dienstag in der Staatsduma (Parlamentsunterhaus).

    C-Waffen in Syrien
  • Letztes Update: 14:21 24.09.2013
    14:21 24.09.2013

    Moskau: Keine automatische Gewaltanwendung gegen Syrien

    Kapitel VII der UN-Charta, das die Anwendung militärischer Gewalt erlaubt, darf in der künftigen Syrien-Resolution des UN-Sicherheitsrats laut dem russischen Vize-Außenminister Sergej Rjabkow nur als Maßnahme der Reaktion auf eine Weigerung Syriens erwähnt werden, seinen Verpflichtungen nachzukommen.

    Unruhen in Syrien
  • Letztes Update: 14:07 24.09.2013
    14:07 24.09.2013

    Moskau: USA haben schwache Argumente in Sachen Syrien

    Das russische Außenministerium hat die Haltung der USA in Sachen Syrien als schwach bezeichnet. Von Schwäche zeuge die Absage des Kongresses, mit russischen Abgeordneten das Syrien-Problem zu besprechen, sagte Vize-Außenminister Sergej Rjabkow.

    Eingreifen in Syrien bahnt sich an
  • Letztes Update: 18:03 23.09.2013
    18:03 23.09.2013

    Putin: Eingreifen in Syrien würde gesamte Nahost-Region destabilisieren

    Eine Einmischung in den Syrien-Konflikt von außen würde laut Präsident Wladimir Putin zu einer Destabilisierung der Lage in diesem Land und im Nahen Osten führen.

    Eingreifen in Syrien bahnt sich an
  • Letztes Update: 14:18 23.09.2013
    14:18 23.09.2013

    Syrien: Gemäßigte Opposition akzeptiert Dialog mit Assad

    Die russische Diplomatie feiert einen neuen Triumph, schreibt die Zeitung „Nowyje Iswestija“ am Montag.

    Unruhen in Syrien
  • Baschar al-Assad
    Letztes Update: 09:52 23.09.2013
    09:52 23.09.2013

    Westliche Resolution zu Syrien macht Assad keine Sorgen

    Syriens Präsident Baschar al-Assad hat in einem Interview für das chinesische Fernsehen gesagt, dass der Entwurf einer Resolution des UN-Sicherheitsrates, den die USA, Großbritannien und Frankreich ausarbeiten, ihm keine Sorgen macht, wie Reuters meldet.

    Eingreifen in Syrien bahnt sich an
  • Letztes Update: 18:05 22.09.2013
    18:05 22.09.2013

    Lawrow: Westen will in Syrien seine Dominanz in der Region durchsetzen

    Das Anliegen des Westens im Syrien-Konflikt besteht nach Ansicht von Russlands Außenminister Sergej Lawrow nicht darin, das C-Waffen-Problem zu lösen, sondern sich in dieser Region zu behaupten.

    C-Waffen in Syrien
  • Sergej Iwanow, Chef der Präsidialverwaltung von Russland
    Letztes Update: 16:52 21.09.2013
    16:52 21.09.2013

    Kremlbeamter hält Militärschlag gegen Syrien auch nach Vernichtung der C-Waffen für möglich

    Die Vernichtung der chemischen Waffen in Syrien garantiert laut Präsidialamtschef Sergej Iwanow ganz und gar nicht, dass Syrien vor einem Schlag verschont bleibt.

    C-Waffen in Syrien
  • Letztes Update: 16:07 21.09.2013
    16:07 21.09.2013

    Präsidialamtschef Iwanow: Russland gegen Teilung Syriens

    Russland geht nach Kremlangaben davon aus, dass Syrien nicht geteilt wird und einheitlicher Staat bleibt.

    „Genf 2“-Konferenz zu Syrien
  • Letztes Update: 14:37 21.09.2013
    14:37 21.09.2013

    Kreml: Demokratie kann nicht mit Waffengewalt durchgesetzt werden

    Militärische Invasionen können anderen Ländern aus Sicht des Kreml keine Demokratie bringen.

    Eingreifen in Syrien bahnt sich an
  • Letztes Update: 12:39 21.09.2013
    12:39 21.09.2013

    Kreml warnt wieder vor Syrien-Schlag – Opposition wird Interesse an Verhandlungen verlieren

    Die syrische Opposition wird ihr ohnehin schon schwaches Interesse an den Verhandlungen (mit dem Regime) nach einem Schlag gegen Syrien gänzlich verlieren, erklärte der Chef der russischen Präsidialverwaltung, Sergej Iwanow, am Samstag in Stockholm.

    „Genf 2“-Konferenz zu Syrien
  • Letztes Update: 17:54 20.09.2013
    17:54 20.09.2013

    Meiste EU-Länder gegen Militäreinsatz in Syrien – russischer Diplomat

    Die meisten EU-Länder wollen sich nicht in ein „militärisches Abenteuer“ gegen Syrien verwickeln lassen, so der russische EU-Botschafter Wladimir Tschischow am Freitag in Brüssel zu RIA Novosti.

    C-Waffen in Syrien
  • Letztes Update: 20:07 19.09.2013
    20:07 19.09.2013

    Putin: Obamas Entscheidung zu Syrien basierte auf realer Situationsanalyse

    Nicht die russische Initiative zur Herstellung einer internationalen Kontrolle über die syrischen C-Waffen, sondern eine Analyse der Situation hat US-Präsident Barack Obama geholfen, „das Gesicht zu wahren“, so der russische Staatschef Wladimir Putin.

    C-Waffen in Syrien
  • Letztes Update: 12:32 19.09.2013
    12:32 19.09.2013

    Nato-Generalsekretär: Folgen von Syrien-Intervention nicht vorhersehbar

    Eine ausländische Militärintervention gegen Syrien birgt laut Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen die Gefahr von unvorhersehbaren Folgen für die Region in sich.

    Eingreifen in Syrien bahnt sich an
  • Letztes Update: 11:53 19.09.2013
    11:53 19.09.2013

    Umfrage: Immer mehr Amerikaner gegen Russland – 72 Prozent billigen Syrien-Plan

    Die Zahl der Amerikaner, die Russland gegenüber negativ eingestellt sind, hat erstmals seit 15 Jahren die Zahl jener übertroffen, die Moskau vertrauen. Dabei billigt die überwiegende Mehrheit der Befragten den russischen Syrien-Plan.

    C-Waffen in Syrien
  • Letztes Update: 21:35 17.09.2013
    21:35 17.09.2013

    Russland und China werden ihre Positionen zu Syrien regelmäßig abstimmen

    Russland und China werden ihre Positionen zu Syrien nach Angaben des russischen Außenamtes regelmäßig abstimmen.

    C-Waffen in Syrien
  • Russischer Vizeaußenminister Sergej Rjabkow
    Letztes Update: 20:32 17.09.2013
    20:32 17.09.2013

    Rjabkow und Muallim treffen sich zu Syrien-Gesprächen in Damaskus

    Russlands Vizeaußenminister Sergej Rjabkow und Syriens Außenamtschef Walid al-Muallim sind am Dienstag in Damaskus zu Syrien-Gesprächen zusammengetroffen. Das berichtete ein RIA-Novosti-Korrespondent vor Ort.

    C-Waffen in Syrien
  • Letztes Update: 16:44 17.09.2013
    16:44 17.09.2013

    Lawrow über mögliche Syrien-Intervention: Gefühle zurückstellen

    Die Entscheidung des UN-Sicherheitsrats über ein militärisches Eingreifen in Syrien darf nicht von Emotionen getragen werden, warnt der russische Außenminister Sergej Lawrow.

    C-Waffen in Syrien
  • Letztes Update: 14:46 17.09.2013
    14:46 17.09.2013

    Damaskus: Westen will syrischem Volk seinen Willen aufzwingen

    Die syrische Führung ist entrüstet darüber, dass die USA, Großbritannien und Frankreich dem syrischen Volk ihren Willen zugunsten der bewaffneten Opposition aufzwingen wollen. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung des syrischen Außenministeriums in Bezug auf das Außenministertreffen der drei Länder vom Montag hervor.

    Eingreifen in Syrien bahnt sich an