• Deutsche Polizei
    Letztes Update: 19:57 21.12.2016
    19:57 21.12.2016

    Deutschland: Mutmaßlicher IS-Terrorhelfer von Paris in Niedersachsen verhaftet

    In Niedersachsen hat die Polizei ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Daesh (IS, auch Islamischer Staat) festgenommen, das verdächtigt wird, die Anschläge von Paris am 13. November 2015 vorbereitet zu haben. Das berichten am Mittwoch deutsche Medien unter Berufung auf den Generalbundesanwalt.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Anschläge in Paris: Hollande legt Kranz am Stade de France nieder
    Letztes Update: 11:50 13.11.2016
    11:50 13.11.2016

    Frankreich gedenkt der Opfer der Pariser Terroranschläge - VIDEOs

    Ein Jahr nach den Pariser Terroranschlägen erinnert die französische Hauptstadt am heutigen Sonntag mit Gedenkzeremonien an die Todesopfer. Zudem werden an den Anschlagsorten Gedenktafeln enthüllt. Sputnik überträgt die Trauerveranstaltungen aus Paris live ab 12:30 Uhr.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Blumen und Kerzen in Paris nach Terrorattacken
    Letztes Update: 08:31 12.10.2016
    08:31 12.10.2016

    Verteidiger lassen mutmaßlichen Paris-Attentäter fallen

    Die Anwälte des mutmaßlichen Attentäters von Paris, Salah Abdeslam, Frank Berton und Sven Mary, haben ihr Mandat niedergelegt, wie BFM TV am Mittwoch meldet. In einem Interview mit dem Sender sagten sie, sie würden ihn nicht länger verteidigen.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Anschläge von Paris
    Letztes Update: 17:34 09.07.2016
    17:34 09.07.2016

    Rotterdam: Mutmaßliche Waffenlieferanten von Paris-Attentätern festgenommen

    Die niederländische Polizei hat in Rotterdam zwei Männer im Alter von 30 und 32 Jahren festgenommen, die etwas mit dem Terroranschlägen in Paris und Brüssel zu tun haben könnten, berichtet das Portal Life.ru am Samstag.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Syriens Präsident Baschar al-Assad
    Letztes Update: 17:54 29.05.2016
    17:54 29.05.2016

    Assad informierte EU über Pariser Attentäter - Medien

    Trotz des offiziellen Anti-Assad-Kurses pflegen die syrischen und europäischen Geheimdienste enge Kontakte. So soll Damaskus der EU auch Hinweise über die Paris-Attentäter übermittelt haben, wie die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf namentlich nicht genannte Quellen berichtet.

    Situation in Syrien (2016)
  • Terroranschläge am 11. September in New York (Archivbild)
    Letztes Update: 12:45 25.05.2016
    12:45 25.05.2016

    „Französischer 11. September“: Anschlagspläne bei Paris-Terrorist gefunden – Medien

    Der Hauptverdächtige der Pariser Anschläge, Salah Abdeslam, soll Attentate im westlich von Paris gelegenen Plattenbaugebiet La Défense, am Flughafen Toulouse-Blagnac, im Museum von Lille sowie an der Brücke in der Hafenstadt Saint-Nazaire geplant haben, wie der Sender BFM TV berichtet.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Überwachungsbilder veröffentlicht: So sprengte sich Paris-Attentäter in die Luft
    Letztes Update: 10:45 26.04.2016
    10:45 26.04.2016

    Überwachungsbilder veröffentlicht: So sprengte sich Paris-Attentäter in die Luft VIDEO

    Das französische Fernsehen hat Bilder der Überwachungskamera in der Brasserie „Comptoir Voltaire“ veröffentlicht, wo sich der Paris-Attentäter Brahim Abdeslam am 13. November 2015 gegen 21.40 Uhr in die Luft gesprengt hat.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Salah Abdeslam
    Letztes Update: 10:36 14.04.2016
    10:36 14.04.2016

    Paris-Attentäter: Abdeslam sammelte Pläne und Bilder deutscher Atomforschungsanlage

    In der Brüsseler Wohnung des Hauptverdächtigen der Pariser Anschläge, Salah Abdeslam, sind Dokumente der deutschen Forschungsanlage Jülich, wo sich noch bis 2006 Atomreaktoren befunden hatten, gefunden worden, wie das RedaktionsNetzwerk Deutschland unter Berufung auf Mitglieder des Parlamentarischen Kontrollgremiums berichtet.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Salah Abdeslam und Mohammed Abrini
    Letztes Update: 16:28 08.04.2016
    16:28 08.04.2016

    Mutmaßlicher Paris-Attentäter: Belgische Polizei nimmt Mohamed Abrini fest

    Die belgische Polizei hat einem Fernsehbericht zufolge Mohamed Abrini verhaftet, der an den Anschlägen von Paris beteiligt gewesen sein soll.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Die ITB Berlin
    Letztes Update: 13:14 07.04.2016
    13:14 07.04.2016

    Nach November-Anschlägen: Hotel-Auslastung in Paris auf Niveau von vor 25 Jahren

    Seit den Anschlägen im November 2015 haben Pariser Hotels die wenigsten Gäste seit 25 Jahren, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Donnerstag unter Berufung auf eine Studie der MKG Group.

    Terrorgefahr in Europa (2016)
  • Französische Polizisten in Paris
    Letztes Update: 11:26 31.03.2016
    11:26 31.03.2016

    Terrorverdächtiger von Paris: Abdeslam will mit französischen Behörden kooperieren

    Der in Brüssel festgenommene, mutmaßliche Attentäter von Paris, Saleh Abdeslam, hat sich zur Kooperation mit den französischen Ermittlungsbehörden bereiterklärt, wie ein Kollege seines Anwalts, Cedric Moisse, gegenüber dem Sender iTele mitteilte.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Nach dem Terrorüberfall auf den Club Bataclan in Paris, 21. Nov. 2015
    Letztes Update: 08:12 18.02.2016
    08:12 18.02.2016

    NSA-Chef: Anschläge von Paris hätten verhindert werden können

    Die Terroranschläge von Paris, die im November 2015 mindestens 130 Menschen das Leben kosteten, hätten dem Leiter der Nationalen Sicherheitsagentur (NSA), Admiral Michael Rodgers, zufolge vereitelt werden können, wenn man den Terroristen die Möglichkeit genommen hätte, ihre Gespräche zu verschlüsseln. Dies berichtet das Informationsportal Yahoo.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Anti-Terror-Einsatz der französischer Polizei in Saint Denis bei Paris
    Letztes Update: 14:18 17.02.2016
    14:18 17.02.2016

    Hatten Attentäter von Paris nuklearen Anschlag auf Europa geplant?

    Die Pariser Attentäter vom 13. November könnten einen nuklearen Anschlag in Europa geplant haben, schreibt die belgische Zeitung „Derniere Heure“ unter Berufung auf Quellen.

    Terrorgefahr in Europa (2016)
  • Polizei in Paris
    Letztes Update: 10:17 15.02.2016
    10:17 15.02.2016

    CIA wusste von IS-Angriffs-Plänen schon Tage vor Pariser Anschlägen

    Den US-Geheimdiensten ist bereits mehrere Tage vor den Anschlägen von Paris im November 2015 bekannt gewesen, dass IS-Kämpfer beabsichtigen würden, „etwas zu unternehmen“. Dies teilte der CIA-Chef John Brennan gegenüber dem TV-Sender CBS News.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Anti-Terror-Einsatz der französischer Polizei in Saint Denis bei Paris
    Letztes Update: 08:21 05.02.2016
    08:21 05.02.2016

    Zeugin: Attentäter von Paris kam mit 90 weiteren Terror-Kämpfern nach Europa

    Der mutmaßliche Organisator der Terroranschläge in Paris, der Belgier Abdelhamid Abaud, der später bei einem Sondereinsatz der Polizei getötet wurde, ist mit einer Flüchtlingsgruppe nach Europa gekommen, in der sich 90 weitere Terroristen befunden haben sollen, schreibt das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf eine Augenzeugin.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Abdelhamid Abaaoud
    Letztes Update: 08:48 25.01.2016
    08:48 25.01.2016

    IS-Drohung im Internet: Video mit mutmaßlichen Paris-Angreifern veröffentlicht

    Die Terrormiliz IS (Daesh) hat jetzt ein Video per Internet verbreitet, auf dem mutmaßliche Teilnehmer der Terrorakte in Paris im November 2015 dargestellt sind, berichtet der TV-Sender France24.

    Terrororganisation Daesh
  • Nach blutigen Anschlägen: Französische Soldaten patrouillieren in Paris' Vorort Saint-Denis
    Letztes Update: 16:29 18.01.2016
    16:29 18.01.2016

    Drahtzieher der Terroranschläge von Paris in Marokko verhaftet

    Ein Bürger Belgiens, dem enge Kontakte zu den Terroristen nachgesagt werden, die am 13. November Anschläge in Paris verübt hatten, ist in Marokko festgenommen worden. Das teilte das Innenministerium des nordafrikanischen Landes am Montag mit.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Anti-Terror-Einsatz der französischer Polizei in Saint Denis bei Paris
    Letztes Update: 15:08 15.01.2016
    15:08 15.01.2016

    Attentäter von Saint Denis: Beobachtet, verurteilt, aber weiter aktiver Terrorist

    Über zwei Jahre observierte der belgische Geheimdienst den Selbstmordattentäter von Saint Denis. Das hinderte diesen jedoch nicht daran, nach Syrien zu reisen, wie Le Monde berichtet. Im Juli 2015 wurde er im Rahmen eines Terrornetzwerk-Prozesses in Belgien bereits wegen extremistischer Aktivitäten in Abwesenheit zu fünf Jahren Haft verurteilt.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Anti-Terror-Razzie in Brüssel
    Letztes Update: 11:32 13.01.2016
    11:32 13.01.2016

    Ermittlungserfolg zu Attentätern von Paris: Drei Adressen in Belgien gefunden

    Die belgische Polizei hat drei Wohnungen ermittelt, in denen sich die Terror-Verdächtigten vor den Attacken von Paris am 13. November versteckt haben sollen, berichtet die Agentur AP unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft Belgiens.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015
  • Terroranschläge in Paris
    Letztes Update: 18:32 16.12.2015
    18:32 16.12.2015

    Der Zufall ist ein Verschwörer - US-Waffenhändler belieferte Paris-Attentäter

    Eine der automatischen Schusswaffen des Attentates vom 13. November 2015 in Paris ist auf einen Händler zurückgeführt worden, der bereits in den Waffenhandel der CIA, in die Iran-Contra-Affäre mit illegalen Waffen verwickelt war. Das jedenfalls berichtete die PALM BEACH POST, eine der großen Tageszeitung in den Vereinigten Staaten.

    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015